Volvo XC60 im Euro NCAP Crash seitlich, vordere Fahrzeughälfte

Dienstwagen

Euro NCAP: Das sind die Klassensieger 2017

Alljährlich weist Euro NCAP zum Jahresstart die Fahrzeugmodelle aus, die im Vorjahr beim Crashtest als jeweils Beste in ihrer Klasse abgeschnitten haben.

Mit drei Siegen in sechs Klassensiegen kürte sich VW klar zum Crashtest-Gewinner 2017. Die weiteren Bestwerte lieferten Volvo, Subaru und Opel. Sieger in der Kategorie "Kleinwagen" ist der VW Po der mit immerhin 96 Prozent der möglichen Punkte für den Insassenschutz, 85 Prozent für die Kindersicherheit und 76 Prozent für den Fußgängerschutz sowie 59 Prozent für die serienmäßigen Fahrerassistenzsysteme im vergangenen Jahr die besten Ergebnisse erzielt. Noch etwas bessere Werte erreichen der VW T-Roc als Sieger der Klasse „Kompakte SUV“ (96 %, 87%, 79%, 71%) und der VW Arteon (95 %, 85 %, 85%, 82%), der in der „Oberklasse“ den Spitzenplatz belegt.

Dem Markenanspruch entsprechend erweist sich der Volvo XC60 (98 %, 87%, 76%, 95%) bei den großen SUV als Maß der Dinge. Dabei schneidet der Schwede mit 98% nicht nur beim Insassenschutz klassenübergreifend am besten ab, mit 95 % erhält er auch mit Abstand die beste Bewertung der serienmäßigen Fahrerassistenzsysteme.

Als sicherster Mini-Van („Small MPV“) erweist sich 2017 der Opel Crossland X (85 %, 84 %, 62 %, 57 %), während Subaru ein Ausrufezeichen bei den „Kompakten Familienautos“ setzt und mit Subaru XV (94%, 89%, 84%, 68%) sowie dem eng verwandten Subaru Impreza (94%, 89%, 82%, 68%) die Bestwerte liefert und die Plätze eins und zwei belegt.

MD / AutoAmbition

Flottenmarkt

Leichtes Minus bei den Transportern im Dezember

Der Transportermarkt beendete das Jahr mit einem Plus von 1,6 Prozent im Dezember. Der relevante Flottenmarkt musste indes ein leichtes Minus verkraften.

Interessant für den Fuhrpark

Volvo XC40: gefällig gefällt

Das ist wirklich charmant: Eine Miniatur-Schweden-Flagge ziert den Kotflügel und innen die Polster der Sitzlehnen. Der Volvo XC40 will auffallen – und gefallen. Gefällt er auch?

Bestwert im Flottengeschäft

Toyota schafft Hattrick bei den Gewerbezulassungen

Zum dritten Mal in Folge hat Toyota die Zahl der gewerblichen Pkw-Neuzulassungen (ohne Mietgeschäft und Autohandel) in Deutschland gesteigert.

Flottenmarkt

Flottenmarkt-Zulassungen: Guter Start

Der relevante Flottenmarkt legte im Januar mit einem Plus von 9,4 Prozent einen guten Start hin. Im Privatmarkt lief es aber noch besser.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!