Foto: Timo Bürger / bfp fuhrpark

Turbobenziner ist Test

Mitsubishi Eclipse Cross: viel Licht, aber auch Schatten

Der neue Japaner fällt optisch auf, ist variabel und bietet viel Platz. Aber die Motor-Getriebekombination kann nicht ganz überzeugen.

Foto: Frank Ratering / Nissan

Benziner mit 140 und 160 PS

Nissan Qashqai: neuer Motor hübsch verpackt

Der Nissan Qashqai gehört zu den beliebtesten SUV hierzulande. Nun hat er einen neuen Motor bekommen – bfp fuhrpark war mit dem Japaner unterwegs.

Foto: Timo Bürger / bfp fuhrpark und management

Buntes City-SUV

Ford EcoSport: (fast) alles neu

Vieles am Ford EcoSport St-Line ist taufrisch – nicht jede Ausstattung des City-SUV aber wird auch dringend benötigt.

Foto: Timo Bürger / bfp fuhrpark und management

1,0 T-GDI-Benziner im Test

Hyundai i20: Kleiner Gernegroß

Hyundais munterer Kleinwagen bietet Insassen und Gepäck überraschend viel Platz und ist serienmäßig fein ausgerüstet.

Foto: BMW

Erste Fotos und Infos

BMW X5 in vierter Generation

Länger, höher, breiter und mehr Platz im Innenraum – der neue BMW X5 rollt in neuen Dimensionen an. Für Dienstwagenfahrer gibt es ein spezielles Angebot.

Foto: Audi

Kompakt-SUV im ersten Test

Neuer Audi Q3: in der Flotte beliebt

Mehr Platz und ein umfangreiches Konnektivitätsangebot – für Audi sind das schlagkräftige Argumente, die den Q3 für Flottenkunden noch attraktiver machen.

Foto: Suzuki

Im Gewerbe beliebt

Neuer Suzuki Jimny – der Geländezwerg zeigt Kante

Nach rund 20 Jahren kommt die Neuauflage jetzt auf den deutschen Markt. Fazit: Die Stärken wurden beibehalten, die Schwächen ausgemerzt.

Foto: Timo Bürger/bfp fuhrpark und management

Unterwegs im Teilzeit-Stromer

Hyundai Ioniq Hybrid: das Beste vom Diesel

Sparsam wie ein Diesel – und fast so durchzugsstark: Das ist das erfreuliche Fazit nach über tausend Kilometern Testfahrt mit dem koreanischen Hybridfahrzeug.

Foto: Fiat

Italienisches SUV

Neuer Fiat 500X: tauglich für Stadt und Land

Mit vier Marken bietet der Fiat-Konzern Flotten eine große Modellvielfalt. Beim Fiat 500X besteht nun zusätzlich die Wahl zwischen Berg- und Stadteinsatz.

Foto: Timo Bürger/bfp fuhrpark

Kompakt-SUV mit Allradantrieb

Jaguar E-Pace: eigentlich ganz zahm

Der kleine Bruder vom F-Pace bietet jede Menge Platz, profiliert sich als Reisewagen – und überrascht überdies noch mit einem netten Gimmick.

Foto: Audi

Kombi im Test

Neuer Audi A6 Avant: in der Flotte beliebt

80 Prozent der Flottenkunden, die sich für einen Audi A6 entscheiden, wählen einen Avant. Und auch der Dieselanteil liegt bei 80 Prozent.

Foto: Mitsubishi

Mehr Power, mehr Akkuleistung

Unterwegs im Mitsubishi Outlander Plug-In 4WD

Das japanische Hybrid-SUV steht ab sofort beim Händler, optisch und vor allem technisch deutlich aufgerüstet. Erster Test!

Foto: Opel Automobile GmbH

Unzterwegs mit dem Nützling

Opel Combo Cargo: nur keine Ladehemmung

Der beliebte Hochdachkombi bietet in seiner Neuauflage fast eine Tonne Zuladung und Platz für zwei Europaletten. bfp fuhrpark und management hat den Opel Combo getestet.

Foto: Mazda

Kleinigkeiten geändert

Update für den Mazda MX-5: noch mehr Spaß

Das Roadster-Urgestein rollt auch nach 30 Jahren in der Erfolgsspur. Jetzt ist der Mazfa MX-5 stärker und sauberer geworden – eine erste Ausfahrt.

Foto: Timo Bürger/bfp fuhrpark

Bestseller überarbeitet

Hyundai Tucson: neues Antlitz, neues Herz

Hyundai hat seinen Bestseller Tucson überarbeitet. Neu ist auch ein 1,6 Liter großer Diesel, der bei einer ersten Testfahrt überzeugen konnte.

Foto: Uli Sonntag / Hyundai

Erste Ausfahrt im Stromer

Der Hyundai Kona fährt jetzt auch elektrisch

Nach dem Brennstoffzellen-Auto Nexo rollt nun mit dem Hyundai Kona Elektro auch ein SUV im B-Segment mit batterieelektrischem Antrieb an.

Foto: Timo Bürger/bfp

50 TDI quattro tiptronic

Neuer Audi A8 im Test: der Sitz(t)!

Audis Edel-Limousine kann im Test in fast allen Belangen überzeugen – nur eine Kleinigkeit im Audi A8 gefällt nicht ganz.

Foto: Mazda

Fast rundum überzeugend

Mazda6 – Modellpflege und viele Extras in Serie

Der Mazda6 bekommt sechs Jahre nach Einführung des aktuellen Modells ein umfangreiches Facelift. Für Flottenkunden wichtig: Man setzt weiter auf den Diesel.

Foto: Olaf Gallas/Kia

Facelift für vierte Generation

Kia setzt beim Sportage auf die Dieselkarte

Für viele Flottenmanager ist das wohl eine eher gute Nachricht: Gleich zwei neue Dieselmotoren kommen nach der Überarbeitung des Kia Sportage zum Einsatz.

Foto: Timo Bürger/bfp

Im Test von bfp Fuhrpark

Fiat Doblò Natural Power: Der steckt was weg

Der Fiat Doblò mit Erdgasantrieb kann eine Alternative sein, wenn man bereit ist, sich mit dem einen oder anderen kleinen Makel anzufreunden.