Foto: FCA

Personalie

FCA Deutschland unter neuer Leitung

Maria Grazia Davino übernimmt Vorstandsvorsitz der FCA Germany AG.

Mit sofortiger Wirkung übernimmt Frau Maria Grazia Davino (39) den Vorstandsvorsitz der FCA Germany AG. Sie wird als neuer CEO der in Frankfurt beheimateten deutschen Vertriebsgesellschaft die Marken Alfa Romeo, Fiat, Fiat Professional, Jeep, Abarth und Mopar leiten.

Maria Grazia Davino verfügt über langjährige Erfahrung in der Automobilbranche in verantwortlichen Funktionen in den Bereichen Sales, Marketing und Finance. Vor ihrem Wechsel nach Deutschland, war sie Managing Director von FCA in der Schweiz sowie zuvor in gleicher Funktion bei FCA Österreich. (fj)

Business-Modelle

Business-Modelle bei Fiat, Alfa und Jeep

Für die Marken Fiat, Alfa und Jeep bringt FCA Germany nun speziell auf Geschäftskunden zugeschnittene Sondermodelle. Sie bieten teilweise erhebliche Preisvorteile.

Management

Elektronische Fahrtenbücher: Kernmodul im Flottenmanagement

Längst werden elektronische Fahrtenbücher nicht mehr nur zur Dokumentation von Wegstrecken genutzt. Auch die Kombination mit Systemen zur Verbesserung des Fahrverhaltens liegt im Trend.

Kastenwagen

Opel Combo Life: Nun auf PSA-Plattform

Der Opel Combo Life hat eine wechselvolle Technik-Geschichte mit häufig wechselnden Plattformen hinter sich. Die neueste Ausbaustufe scheint nun die stimmigste zu werden.