Foto: fleet innovation

Zweisprachige Moderation

UVV-Fahrerunterweisung: neues fleet class in 3D-Optik

Das Düsseldorfer Unternehmen fleet innovation hat das Erscheinungsbild seiner Online-UVV-Fahrerunterweisung komplett erneuert.

TELEMATIK-VERBANDSGRÜNDUNG

OpenTelematics e.V. für einheitliche Standards

Die Telematik-Spezialisten Couplink, LOSTnFOUND, Navkonzept und YellowFox gründen den Verband OpenTelematics e.V.

Foto: sauerlandpics - Fotolia.com

Was ist ordnugsgemäße Zustellung?

Wann der Führerschein kassiert werden darf

Nicht nur wegen einer Straftat im Straßenverkehr kann die Behörde einem Fahrzeugführer die Fahrerlaubnis entzogen werden. Dabei ist es gleich, wohin der Bescheid zugestellt wird.

Foto: ChaotiC_PhotographY - stock.adobe.com

Im dritten Jahr in Folge

LapID erneut von TÜV Süd mit Zertifikat ausgezeichnet

Neben der Führerscheinkontrolle musste sich dieses Jahr auch erstmalig die Fahrerunterweisung nach UVV dem Audit unterziehen.

Foto: TachoEASY/Zauner

Premiere auf der IAA

TachoEASY und Zauner zeigen Telematik-Komplettsystem

Die Transport- und Logistik-Software-Spezialisten präsentieren ihre Software BlueLOGICO sowie die Telematik-App TEOS mit dem Archivierungssystem ZA-ARC.

Foto: Jack Kulcke

Augmented Reality

Lexus bietet bald digitalisierte Dialogannahme

Dank einer neu entwickelten AR-Brille sollen Lexus-Kunden bald ganz entspannt die Wartung oder Reparatur ihres Wagens verfolgen können.

Foto: Chesky_W

Vernetzte Autos und Datensicherheit

Konnektivität: "Vom heimischen Sofa ein Auto klauen"

Autobauer und Zulieferer investieren stark in Sicherheitstechniken. Aber der Schutz gegen Hacker wird teuer werden – wohl auch für Flottenbetreiber.

Foto: Volvo

Infotainment

Weniger Ablenkung durch Apple und Android

Die Kfz-Infotainment-Lösungen der Handyhersteller schneiden in einem Test besser ab als die der Autobauer.

Foto: (c) 2012 myfreizeit.de Fotolia.com

Dataforce-Analyse

Fast jede zweite große Flotte nutzt bereits Telematik

In den kommenden Jahren ist von weiterem Wachstum auszugehen. Eine Kopplung von Telematiksystemen an Versicherungstarife gilt als Zukunftsmodell.

Foto: Kroschke Gruppe

Premiere auf Fuhrpark-FORUM

Führerscheinkontrolle bald völlig ortsunabhängig

Ein Hamburger Unternehmen verspricht mit "easyCheck" eine „einfache und schnelle Identifikation und Validierung von Führerscheinen“.

Foto: Uli-B - Fotolia

Vorteile für Fuhrparkmanager

Wie sich mit Telematik Kosten und Zeit sparen lassen

Über Telematik wird schon seit vielen Jahren diskutiert. Jetzt aber erlebt das Thema durch die fortschreitende Digitalisierung eine ganz neue Dynamik.

Anzeige

Innovative Lösung

WEBFLEET: Ihr Schlüssel zu einer smarten Fuhrparkverwaltung

Die innovative SaaS (Software-as-as-Service)-Lösung WEBFLEET unterstützt Flottenmanager aus allen Branchen dabei, den Fuhrpark effektiver zu managen.

Foto: community4you

„Perfekte Synergieeffekte“

Community4you AG kauft Stratos

Mit der Übernahme setzt der Business-Software-Hersteller für Fuhrparkmanagement aus Chemnitz seine Wachstumsstrategie fort.

Foto: Daimler AG

NEW MOBILITY

Over-the-air-Diagnose für den Werkstattbesuch

Wenn Sensoren fortlaufend den Zustand wichtiger Komponenten im Auto erfassen, können bald auch Pannen vorhergesagt und nötige Werkstatttermine automatisch gebucht werden.

Foto: Bosch

VIRTUELLE AUTOSCHLÜSSEL

Sicherheitsregeln für Programmierung und Nutzung

Das Handy soll in Zukunft den Autoschlüssel ersetzen. Die Allianz-Versicherung fordert nun einheitliche Regeln für die Nutzungsberechtigungen virtueller Autoschlüssel.

Foto: Volkswagen Financial Services

Markt

VWFS beteiligen sich an Software-Unternehmen

Volkswagen Financial Services: Digitalisierung ermöglicht schlanke Prozesse und reduziert Kosten.

Foto: stokkete - Fotolia.com

Studie

Studie zeigt Nachholbedarf in Fuhrparks auf

Laut einer Befragung könnten viele Fuhrparks effizienter gemanagt werden.

Foto: Vimcar

Fahrtenbücher

DB-Flotte: Digitales Fahrtenbuch an Bord

Fuhrparksoftware-Anbieter Vimcar stattet 1.000 Fahrzeuge der Deutsche Bahn mit einem digitalen Fahrtenbuch aus.

Foto: Zerbor - Fotolia

Fuhrparkrecht

Warum Sie die Gefährdungsbeurteilung nicht vernachlässigen sollten

Der Firmenwagen ist ein Arbeitsmittel, also muss eine Gefährdungsbeurteilung erstellt werden. Dies zu unterlassen kann teuer werden.

Foto: Ellcie Healthy

Sicherheit

Diese Brille schützt vor Sekundenschlaf

Übermüdung am Steuer ist bei rund jedem dritten Autobahnunfall die Ursache. Eine neue Brille könnte nun davor schützen.