Foto: Martin Hangen/LeasePlan

Übergabe

Leaseplan: Neue Mini Cooper Clubman und Ford Grand C-Max für den ADAC

Die von Leaseplan an den ADAC übergebenen Mini Cooper Clubman ergänzen mit 550 noch auszuliefernden Ford Grand C-MAX die Clubmobil-Flotte des Clubs.

Der ADAC baut seine Clubmobil-Flotte weiter aus und hat gerade vom Leasing- und Fuhrparkspezialisten Leaseplan 100 Mini Cooper Clubman übernommen sowie den Zuschlag für 550 Ford Grand C-Max erhalten. Einige der neuen Fahrzeuge sollen künftig die Mobilität von Clubmitgliedern nach einer Panne oder einen Unfall ermöglichen und kommen deutschlandweit zum Einsatz. Außerdem kommen sie als reguläre Leihfahrzeuge in der Vermietung zum Einsatz.

Sicherheit und Zuverlässigkeit wichtig bei der Fahrzeugwahl.

Mit den Mini Cooper Clubman will der ADAC sein Vermietgeschäft um ein außergewöhnliches und emotionales Fahrzeug ergänzen Die Ford Grand C-Max hingegen sollen für die Mobilerhaltung der ADAC-Mitglieder eingesetzt werden, da hier das übliche Standard-Fahrzeug in Richtung 7-Sitzer geht. Vor allem in der Reisesaison sind oft drei bis vier Personen zuzüglich Urlaubsgepäck und Hund unterwegs. Wichtig war dem ADAC bei der Fahrzeugauswahl neben der Größe auch eine hohe Zuverlässigkeit und guter Sicherheitsstandard, da der Anlass für die Nutzung in den meisten Fällen bereits eine Panne mit dem eigenen Auto sei, die das nutzenden ADAC-Mitglieder erlebt habe.

Kundenzufriedenheit oberstes Ziel beider Partner

Bei der symbolischen Fahrzeugübergabe eines Mini beim ADAC in München sagte Patrick Vierveijzer, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Leaseplan Deutschland, dazu: „Mit dem ADAC gewinnt Leaseplan einen namhaften Kunden hinzu, für den die Mobilität seiner Kunden und die Kundenzufriedenheit genauso an erster Stelle stehen, wie für uns. Wir freuen uns sehr über den erfolgreichen Vertragsabschluss und auf die weitere Zusammenarbeit mit dem ADAC.“

Nähe und Kundenorientierung ausschlaggebend.

„Leaseplan ist mit über 50 Jahren Erfahrung ein vertrauenswürdiger Partner für uns. Die gute Zusammenarbeit ist dadurch geprägt, dass das Unternehmen außerordentlich bedarfs- und kundenorientiert agiert. Wir begrüßen auch sehr die räumliche Nähe zur Leaseplan Niederlassung hier in München und unserem Ansprechpartner dort“, unterstreicht Michaela Pompe, Leitung ADAC Clubmobil beim Vor-Ort-Termin. Mit 1,7 Millionen Fahrzeugen in mehr als 30 Ländern ist Leaseplan einer der größten Autoleasing- und Fuhrparkmanagement-Anbieter weltweit. Zum Kerngeschäft gehört die Abwicklung des gesamten Fahrzeug-Lebenszyklus für Kunden und Fahrer – vom Kauf über die Versicherung und Instandhaltung bis zur Vermarktung. Die Leaseplan Deutschland GmbH mit Sitz in Neuss wurde 1973 gegründet und beschäftigt 450 Mitarbeiter. Neben der Hauptverwaltung in Neuss unterhält Leaseplan Niederlassungen in Hamburg, Frankfurt, Stuttgart und München sowie ein Regionalbüro in Berlin. In Deutschland werden derzeit über 111.000 ausschließlich gewerblich genutzte Fahrzeuge betreut. (md)

LeasePlan Deutschland

Neuer Leiter für das Großflottengeschäft

Jürgen Petschenka wird sich als Commercial Director ab sofort um das Großflotten- und internationale Geschäft bei LeasePlan Deutschland kümmern.

"Ein wichtiger Partner“ für G.A.S.

LeasePlan und Global Automotive Service kooperieren

„Wir freuen uns, die Kooperation mit G.A.S nach einem erfolgreichen Pilotprojekt und positivem Feedback von unseren Kunden auszubauen“, heißt es bei LeasePlan.

B2B-Leasing

Kooperation von LeasingMarkt.de und LeasePlan

Ab sofort bündeln die zwei Autoleasing-Spezialisten LeasingMarkt.de und LeasePlan Deutschland ihre Kräfte und kooperieren miteinander.

Maxus EV80

LeasePlan und SAIC bringen E-Transporter nach Europa

Der chinesische Elektro-Transporter bietet eine Reichweite von etwa 200 Kilometern und ist in vielen Aufbauten lieferbar.