DIEBSTAHL-STATISTIK 2017

Luxuskarossen bei Langfingern weiter hoch im Kurs

Die Zahl der Autodiebstähle nahm im Vorjahr deutschlandweit ab, die Schadenssumme wuchs dennoch an.

17.493 kaskoversicherte Fahrzeuge wurden 2017 in Deutschland entwendet, vier Prozent weniger als im Jahr zuvor. Das geht aus dem „Kfz-Diebstahlreport“ des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hervor. Diesem positiven Trend steht ein Anwachsen des wirtschaftlichen Schadens um acht Prozent auf 324 Millionen Euro entgegen. Hintergrund: Weil es die Langfinger besonders auf hochwertige Fahrzeuge abgesehen hatten, stieg die Entschädigung pro Schadensfall nach Angaben der Assekuranzen um 13 Prozent auf durchschnittlich 18.500 Euro.

Besonders beliebt sind bei Autodieben weiterhin teure und luxuriöse Autos. Nach Marken sortiert wurden vor allem Land Rover und Porsche oft geklaut. Modellseitig liegen Audi Q7, BMW X5, Mercedes S-Klasse und BMW 7er vorne.

Berlin belegt den Spitzenplatz der Klau-Statistik

Wirft man einen Blick auf die Verteilung der Autodiebstähle nach Bundesländern und Städten, liegt Berlin jeweils an der Spitze. Dort wurden 2017 3.355 Pkw entwendet, was einem Faktor von 3,6 pro 1.000 Fahrzeugen entspricht. Hamburg (1,9) und Leipzig (1,3) komplettieren die ersten Drei. Deutlich niedriger fallen die Werte in Süddeutschland aus. Bayern (821 Diebstähle) und Baden-Württemberg (698 Diebstähle) liegen mit 0,1 Fahrzeugen pro 1.000 am unteren Ende der Langfinger-Beliebtheitsskala. (AA/SP-X)

VIRTUELLE AUTOSCHLÜSSEL

Sicherheitsregeln für Programmierung und Nutzung

Das Handy soll in Zukunft den Autoschlüssel ersetzen. Die Allianz-Versicherung fordert nun einheitliche Regeln für die Nutzungsberechtigungen virtueller Autoschlüssel.

Avantgarde in Design und Technik

Die neuen Pedelec-Modelle der holländischen E-Bike-Spezialisten von Van Moof zeichnen sich durch herausragendes Design und innovativen Diebstahlschutz aus.

Jahresbilanz 2017

LeasePlan: Höhere Schäden wegen höherwertiger Technik

Kfz-Versicherung: Das Unternehmen LeasePlan hat sich die Schäden der bei ihnen versicherten Fahrzeuge ganz genau angesehen.

Vernetzte Autos und Datensicherheit

Konnektivität: "Vom heimischen Sofa ein Auto klauen"

Autobauer und Zulieferer investieren stark in Sicherheitstechniken. Aber der Schutz gegen Hacker wird teuer werden – wohl auch für Flottenbetreiber.