FIRMENPORTRAIT: POLESTAR

Volvos elektrisch angetriebener Polarstern

Polestar, die junge Submarke von Volvo für die Elektromobilität, hat auf dem Göteborger Werksgelände ihr neues Zuhause bezogen – und große Pläne.

DIEBSTAHL-STATISTIK 2017

Luxuskarossen bei Langfingern weiter hoch im Kurs

Die Zahl der Autodiebstähle nahm im Vorjahr deutschlandweit ab, die Schadenssumme wuchs dennoch an.

GERICHTSURTEIL: TOILETTENKOSTEN

Umsonst urinieren an der Autobahn kein Grundrecht

Das weit verbreitete Konzept des Bezahlens für den Toilettengang an Autobahnraststätten ist rechtens, so ein aktuelles Gerichtsurteil.

VW-HÄNDLER DER ZUKUNFT

Das Internet soll neue Möglichkeiten eröffnen

Der insgesamt noch sehr analog geprägte Autohandel soll nach Vorstellungen des VW-Konzerns künftig stärker die Möglichkeiten des World Wide Web nutzen.

KFZ-VERSICHERUNG

Nachfrage nach Telematik-Tarifen rückläufig

Die Skepsis ist größer als der Sparwille: Die sogenannten Telematik-Tarife der Kfz-Versicherer erfreuen sich nur mäßiger Popularität.

FAHRZEUGBELEUCHTUNG

Kommunikation mit Licht

Sehen und gesehen werden – zukünftig könnte die Fahrzeugbeleuchtung über ihre gründsätzliche Aufgabe hinaus weitere Funktionen erfüllen.

Das planen die Koreaner

Kia: Elektrifizierung steht im Vordergrund

Von rein batterieelektrisch bis zur Brennstoffzelle – Kia setzt aktuell verstärkt auf alternative Antriebe.

WELTWEITE AUTOVERKÄUFE

Toyota weiter erfolgreichster Hersteller vor VW

Im Ranking der weltweit erfolgreichsten Marken konnte Toyota seinen Vorsprung gegenüber VW verteidigen, Ford belegt Rang drei.

LEASING

Peugeot baut „Flatrate“-Angebot aus

Neben der Integration vier neuer Modelle nimmt der französische Hersteller zudem eine neue Versicherungsrate mit ins Programm auf.

DISCOVERY-FACELIFT

Mehr Power für die Offroad-Ikone

Land Rover präsentiert den überarbeiteten Discovery. Zu den wichtigsten Neuerungen zählen überarbeitete Motorenpalette und verschiedene Assistenzsysteme.

Foto: bluedesign - stock.adobe.com

DIESEL-FAHRVERBOTE

Was droht wem, wo und wann?

Nach den ersten Fahrverboten für Dieselfahrzeuge in Hamburg wächst bundesweit die Verunsicherung. Wir geben Antworten auf die drängendsten Fragen.

DIESELAFFÄRE

Auch Mitsubishi und Suzuki stoppen den Selbstzünder

Nach Nissan, Subaru und Toyota erteilen nehmen jetzt auch Mitsubishi und Suzuki ihre Dieselmodelle vom europäischen Markt.

Foto: lassedesignen - Fotolia.com

Wie mit Knöllchen umzugehen ist

So werden Verkehrsverstöße im Ausland geahndet

Begehen Dienstwagenfahrer im Ausland Verkehrsverstöße, kann der Fuhrparkleiter dafür die Rechnung erhalten. Gefragt ist eine genaue Prüfung der Post.

VERLUST DER STAATLICHEN KAUFANREIZE

WLTP-Norm senkt Nachfrage nach Plug-in-Hybriden

Weil viele Plug-in-Modelle wegen der neuen Messmethode nicht mehr die erforderlichen Werte erreichen, sind sie nicht mehr förderfähig.

Foto: Mercedes-AMG

Rücklagen als Steuerersparnis?

Investitionsabzugsbetrag für Luxusautos

Wann greift der Investitionsabzugsbetrag? Der Bundesfinanzhof hat Ansparrücklagen ausgeschlossen, wenn es um unangemessene Aufwendungen für Pkw geht.

Foto: Dennis Gauert

Branchenfahrzeuge auf der IAA

Neue mobile Einrichtingsideen

Die mobilen Einrichtungshäuser zeigten bei der diesjährigen IAA in Hannover neue und bekannte Lösungen rund um die Ladungssicherung. bfp fuhrpark stellt die vor.

Foto: LeasePlan

Vorab-Info per 360-Grad-Kamera

LeasePlan: top-gewartete Leasingrückläufer in Düren

Auf der Suche nach jungen Gebrauchten haben Käufer die Wahl aus bis zu 200 qualitätsgeprüften Leasingrückläufern.

Foto: Opel Automobile GmbH

Zunächst für größere Flotten

Opel startet Full-Service-Leasing

Opel geht ab sofort unter der PSA-Marke Free2Move Lease mit Full-Service-Leasing auf den Markt.

Änderungen für elf Millionen

Das sind die neuen Kfz-Typklassen für 2019

Etwa 5,7 Millionen Autofahrer dürfen sich auf höhere Tarife bei der Kfz-Versicherung einstellen, 5,7 Millionen dagegen auf niedrigere.

Foto: Gina Sanders – Fotolia.com

Sozialversicherungsbeiträge

Nutzung von Firmenwagen: gerechter, aber aufwändiger

Arbeitgeber müssen steuerrechtliche Minderungsmöglichkeiten des Nutzungswerts von Dienstwagen auch bei der Berechnung der Sozialversicherungsbeiträge berücksichtigen.