Foto: Maske Fleet

Ladestation schon vorhanden

Maske Fleet: neues Elektroauto am Hamburger Airport

Das Unternehmen Maske Fleet GmbH hat den Transporter Maxus EV80 jetzt an ein Wartungsunternehmen übergeben.

Nach der Einweisung und der Schlüsselübergabe an die SAEMS Special Airport Equipment and Maintenance Services GmbH & Co. KG am 19. September stand dem Losfahren nichts mehr im Wege. SAEMS repariert und wartet mobile Geräte wie Startbahn-Kehrblasgeräte oder Fahrzeugen an und auf Flughäfen.

Das kann der Maxus EV80

Beim Maxus EV80 handelt es sich um einen 5,70 Meter langen Kleintransporter mit drei Sitzplätzen, der rund 10.000 Liter Stauraum und 950 Kilogramm Nutzlast bietet. Für das Fahrzeug ist am Flughafen bereits eine Lademöglichkeit geschaffen, die es ermöglicht, das Auto direkt vor Ort mit Strom zu versorgen.

Maxus EV80: E-Transporter aus China

Noch vor Mercedes, Renault und VW kommt 2018 ein chinesisches Elektro-LCV auf den deutschen Markt und erweitert die Sprinter-Klasse.
Artikel lesen >

Die 56-kWh-Batterie des E-Lasters soll einen für den urbanen Kurzstreckeneinsatz ausreichenden Radius von 200 Kilometer erlauben. Die Ladezeit an einer Schnellladestation wird mit zwei Stunden angegeben.

Die Maske Fleet GmbH ist ein herstellerunabhängiger Fahrzeugvermieter mit über 9.200 Fahrzeugen (Pkw und leichte Nutzfahrzeuge) an elf Standorten in ganz Deutschland. (red)

Vorstellung

Maxus EV80: E-Transporter aus China

Noch vor Mercedes, Renault und VW kommt 2018 ein chinesisches Elektro-LCV auf den deutschen Markt und erweitert die Sprinter-Klasse.

Fahrzeugübergabe

Maske übergibt E-Transporter

Die Maske Fleet GmbH hat vollelektrische Transporter der chinesischen Firma SAIC übergeben. Dabei ist der Maxus EV80 eigentlich noch gar nicht auf dem Markt.

Maxus EV80

LeasePlan und SAIC bringen E-Transporter nach Europa

Der chinesische Elektro-Transporter bietet eine Reichweite von etwa 200 Kilometern und ist in vielen Aufbauten lieferbar.

Elektro-Offensive

Hertz und Ikea: neue Elektro-Transporter am Start

Zusammen mit dem Einrichtungshaus und dem Fahrzeughersteller SAIC Motors sorgt Hertz 24/7 CarSharing für den reibungslosen Abtransport von Tisch und Bett.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!