Foto: Ford-Werke GmbH

Ford Transit Custom PHEV

Mit einem Plug-in-Antrieb gegen dicke Luft

Die elektrischen Transporter werden demnächst zu Testzwecken in Valencia unterwegs sein.

Ford setzt ab November in Valencia testweise Transporter mit Plug-in-Hybridantrieb ein. Experten wollen klären, wie die Flotte der Ford Transit Custom PHEV (Plug-in Hybrid Electric Vehicle) auch unter ökonomischen Gesichtspunkten zur Luftreinhaltung beitragen kann. Das Projekt ist eine Kooperation des Ford Smart Mobility-Teams, der Regionalregierung und städtischer Behörden.

Ford Transit Custom PHEV sammelt spezielle Daten

In Valencia wird das Augenmerk hauptsächlich auf den Einsatz von kleinen und mittleren Flotten liegen. Die Fahrzeuge werden mit Telematik-Systemen ausgerüstet, um Daten speziell über ihre ökonomische und ökologische Leistungsfähigkeit sammeln zu können.

Plug-in-Hybride: Effizienter als gedacht
Elektro-Transporter werden immer alltagstauglicher
Das erwartet Sie auf dem bfp Fuhrpark-FORUM 2018

Der Ford Transit Custom PHEV ist mit Elektro-Antrieb ausgerüstet; die Reichweite gibt Ford mit "mehr als 50 Kilometern" an. Als Range-Extender nutzt der Transporter den 1,0-Liter-Dreiyzlinder-Benzinmotor; dieser lädt die Batterie für längere Fahrten auf. Die Serienproduktion ist für 2019 geplant.

Ford mit großer Elektromobilitäts-Offensive

Ford testet seit Ende 2017 in London, wie eine Flotte aus Ford Transit Custom PHEV Fahrzeugen dabei helfen könnte, die Luftqualität zu verbessern. In London werden diese Nutzfahrzeuge beispielsweise auch von der Metropolitan Police eingesetzt.

Ford hatte im Januar 2018 angekündigt, die Investitionen in Elektroautos deutlich aufzustocken. Der Konzern will bis zum Jahre 2022 insgesamt elf Milliarden Dollar für die Entwicklung elektrifizierter Fahrzeuge ausgeben. Insgesamt 40 solcher Modelle sollen bis dahin auf die Märkte kommen, darunter 16 Elektro-Modelle. (tibü)

Fahrbericht

Ford Transit Custom: zwei Tonnen Fahrspaß

Wenn auch nicht hoch motorisiert, kann der neue Ford Transit Custom mit seinen vorbildlichen Fahreigenschaften und modernen Asssistenzsystemen punkten.

50 km elektrische Reichweite

Ford Transit Hybrid wird in Köln getestet

Ab dem Frühjahr 2019 setzt Ford zehn Transit PHEV in Köln ein. Die Transporter mit Plug-in-Hybridantrieb werden zwölf Monate lang bei städtischen Unternehmen getestet.

Ford-Kleintransporter

Neue Motoren unter neuem Outfit

Transit Courier und Transit Connect erhalten ein Lifting und neue Motoren.

IAA Nutzfahrzeuge

Ford Transit als Voll-Hybrid

Ford modernisiert seine Transporter-Legende. Der Transit rollt in Kürze mit neuen Assistenzsystemen und Konnektivitäslösungen sowie Hybrid-Antrieb vor.

hintergrundgrafik

JETZT TICKET SICHERN!

Das bfp Fuhrpark-FORUM 2019 ist Deutschlands Leitmesse für betriebliche Mobilität.
21. + 22. Mai 2019
Nürburgring
Code BFPPOP010 verwenden und sofort 30 € sparen. Mein Ticket sichern
Nein, ich möchte mich nicht mit Fuhrparkentscheidern vernetzen.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!