Seminare

Ausbildung zum/r zertifizierten Fuhrparkmanager/in

Alles, was ein Fuhrparkverantwortlicher wissen muss, um die Chancen eines effizienten Fuhrpark-Managements zu nützen: Markt und Optionen kennen, Kosten und Prozesse optimieren, Verträge und Aktivitäten rechtlich absichern, mit einem praxistauglichen Controlling in die Zukunft steuern. Dies und mehr lernen Sie an Praxisbeispielen, in Gruppenarbeit, mit Abschlussarbeit und Zertifikat.

Car Policy und Dienstwagenüberlassungsvertrag

Das Herzstück des Fuhrparkmanagements, die Car Policy, legt nicht nur den Rahmen für die Fuhrparkstruktur fest, sondern damit auch die Eckpfeiler für Kosten und Unternehmens-Image. Im Tagesseminar werden Praxisbeispiele hinterfragt, Chancen und Risiken der Green Fleet erörtert und elementare Bestandteile eines Dienstwagenüberlassungsvertrages zusammengestellt.

Die neuen Unfallverhütungsvorschriften im Pkw-/Transporter-Fuhrpark

Schluss mit vager Kenntnis der Vorschriften! Fuhrparkmanager müssen Anforderungen und rechtliche Konsequenzen bei Nichtbeachtung genau kennen. Unterscheiden Sie Verantwortlichkeiten des Unternehmens, des Fuhrparkleiters und des Fahrers und lernen Sie an nur einem Tag Maßnahmen zur wirksamen Implementierung der Unfallverhütungsvorschriften kennen.

Fuhrparkmanagement compact

Effizientes Fuhrparkmanagement ist mehr als der Einkauf von Fahrzeugen und Full-Service-Leasing. Wir stellen im 2-Tages-Kompaktseminar vor, womit jeder Fuhrparkverantwortliche vertraut sein sollte: Struktur- und Kostenanalyse in Vollkostenperspektive, Prozessoptimierung in Administration und Schadensmanagement, Optimierung der Car Policy, zweckmäßige Outsourcing-Quote u.v.a.m.

Fuhrparkrecht (Aufbauseminar)

Im Aufbauseminar zum Fuhrparkrecht nehmen Sie einen Tag lang in Praxisbeispielen detailliert rechtliche Vorgaben und Konsequenzen der Nichteinhaltung unter die Lupe: Vom Arbeitsrecht und Arbeitsschutzgesetz über strafrechtliche Regelungen, Anforderungen des Lohnsteuerrechts bis zu Versicherungsbedingungen, der Lenk- und Ruhezeitenverordnung und dem Leasingrecht.

Fuhrparkrecht (Basisseminar)

Dass Fuhrparkverantwortliche für viele Ereignisse im Fuhrpark persönlich haften, ist den meisten nicht bewusst. Dieses zweitägige Basisseminar gibt einen Überblick über das weite Feld des Fuhrparkrechts inklusive Arbeitsschutz, Unfallverhütung und Kontrollpflichten. Es zeigt Wege der Haftungs-Delegation auf sowie Eckpfeiler gut durchdachter Dienstwagenverträge.

Kostenmanagement im Firmenfuhrpark

Ein Tag, der Ihren Blick auf Einsparpotenziale lenkt: In den eigenen Prozesskosten, in den Leasingraten und in der finanziellen Beteiligung der Fuhrpark-Nutzer liegen oft Einsparmöglichkeiten, die mit einfachen Maßnahmen schnell in Kostenreduzierungen umgewandelt werden können. Wir zeigen Ihnen wirkungsvolle Maßnahmen zur Kostenoptimierung.

Leasing- und Full-Service-Leasing

Leasing ist nicht gleich Leasing. Ein detaillierter Vergleich der AGBs und Angebote verschiedener Leasinganbieter lohnt sich. In diesem zweitägigen Seminar lernen Sie, Leasing-Raten und Restwerte zu berechnen, Leasingkonzepte von der Beschaffung bis zur Verwertung zu optimieren und zu Ihrer Entlastung über den Zukauf sinnvoller Dienstleistungen und Servicepakete zu entscheiden.

Schadensmanagement im Firmenfuhrpark

Im Tagesseminar erhalten Sie einen kompakten Überblick über das Potenzial eines aktiven Schadensmanagements. Versicherungskonzepte zweckmäßig auszuwählen, interne und externe Beteiligte prozessoptimal einzubinden und Fahrer in die Verantwortung zu nehmen, sind hier die Ziele. Die konsequente Rentabilitätsbewertung des Fuhrparks unterstützt Sie dabei.