bfp AKADEMIE Sponsoren

FSCJaguar & LandroverKanzlei Voigt

Car Policy und Dienstwagenüberlassungsvertrag

Seminarziel

Die Car Policy und der Dienstwagenüberlassungsvertrag sind das Herzstück des Fuhrpark-Managements. Der Rahmen, der hier gesteckt wird, definiert nicht nur Verpflichtungen und Obliegenheiten, sondern auch den Rahmen, in dem sich die Kosten zukünftig entwickeln werden. Deshalb lernen Sie in unserem Tagesseminar, mit welchen Regelungen Sie die zukünftige Kostenentwicklung und andere strategische Interessen für Ihren Fuhrpark sinnvoll und nach Ihren Vorstellungen in der Car Policy gestalten können.

 

Teilnehmer

Fuhrparkverantwortliche sowie Entscheider aus den Bereichen Controlling, Administration, Personal und Einkauf sind in diesem Seminar richtig, wenn Sie die strategische Ausrichtung Ihres eigenen Fuhrparks hinterfragen und optimieren möchten.

 

Methodik

Fachvortrag, zahlreiche Praxisbeispiele, Gruppenarbeiten

 

Referenten

Helmut Pätz und Holger Hanika

 

Seminarinhalte

  • Die Fuhrpark-Struktur-Analyse und das Fahrzeugportfolio

  • Car Policy als Image- und Kostensteuerungsinstrument sowie Rechtsgrundlage

  • Verschiedene Car Policy-Konzepte und ihre Auswirkungen

  • Zweck und Gestaltungsmerkmale eines Dienstwagenüberlassungsvertrages

  • Möglichkeiten und Grenzen einer Green Fleet Policy

 

Bonusleistungen

Umfangreiche seminarbegleitende Dokumentation

 

Erfrischungsgetränke, Kaffeepausen und Mittagessen

 

Teilnahme-Urkunde

 

Dauer

1 Tag

 

Zeiten

9:00 – 17:00 Uhr

 

Gebühr

399,- Euro zzgl. MwSt.

Ermäßigungen und Sonderkonditionen auf Anfrage

 

Dieses Seminar ist auch als Inhouse-Seminar buchbar mit individueller inhaltlicher Schwerpunktsetzung.

 

Ansprechpartnerin

Irina Regese, eMail: regese@fuhrpark.de, Tel 0 61 31 / 62 776 – 16

Termine

21.11.2018 bis 21.11.2018 Bayern