bfp AKADEMIE Sponsoren

FSCJaguar & LandroverKanzlei Voigt

Kostenmanagement im Firmenfuhrpark

Seminarziel

In diesem Tagesseminar bekommen Sie einen kompakten Überblick über die wichtigsten Kostentreiber und deren Wirkungen im Firmenfuhrpark. Auf der Grundlage einer systematischen Prozesskostenbetrachtung erkennen Sie die Regler, an denen Sie die Kosten Ihres eigenen Fuhrparks schnell und nachhaltig reduzieren und in Zukunft zweckmäßig gestalten können.

 

Teilnehmer

Alle, die Interesse an der Kostenoptimierung im Fuhrpark haben. Somit richtet sich das Seminar an Fuhrparkverantwortliche sowie Entscheider aus den Bereichen Personal, Administration, Einkauf und Controlling.

 

Methodik

Fachvortrag, zahlreiche Praxisbeispiele, Gruppenarbeiten

 

Referenten

Helmut Pätz und Holger Hanika

 

Seminarinhalte

  • Prozesskostenanalyse im Fuhrpark

  • Leasingraten und Leasingrechnung

  • Aktives Schadensmanagement: Kosten-Kalkulation und Einflussmöglichkeiten

  • Anreiz- und Kostenbeteiligungssysteme für den Nutzer des Fahrzeugs

  • Die Car Policy als Kostensteuerungsinstrument

 

Bonusleistungen

Umfangreiche seminarbegleitende Dokumentation

 

Erfrischungsgetränke, Kaffeepausen und Mittagessen

 

Teilnahme-Urkunde

 

Dauer

1 Tag

 

Zeiten

9:00 – 17:00 Uhr

 

Gebühr

399,- Euro zzgl. MwSt.

Ermäßigungen und Sonderkonditionen auf Anfrage

 

Dieses Seminar ist auch als Inhouse-Seminar buchbar mit individueller inhaltlicher Schwerpunktsetzung.

 

Ansprechpartnerin

Irina Regese, eMail: regese@fuhrpark.de, Tel 0 61 31 / 62 776 – 16

Termine

16.05.2018 bis 16.05.2018 Hessen
27.11.2018 bis 27.11.2018 Nordrhein-Westfalen