bfp AKADEMIE Sponsoren

FSCJaguar & LandroverKanzlei Voigt

Schadensmanagement im Firmenfuhrpark

Seminarziel

Um die Regulierungskosten Ihrer Versicherungsfälle minimieren zu können, zeigen wir Ihnen an nur einem Tag verschiedene Versicherungskonzepte sowie deren Vor- und Nachteile. Dabei erkennen Sie vielfältige Ansatzpunkte für das eigene Schadensmanagement und zahlreiche Gestaltungsalternativen für die Beteiligung des Nutzers, Ihre eigene Prozessoptimierung und deren Auswirkungen auf die Rentabilität Ihres Fuhrparks.

 

Teilnehmer

Das Seminar richtet sich an Fuhrparkverantwortliche sowie Entscheider aus den Bereichen Personal, Administration, Einkauf und Controlling, die ein Interesse daran haben, das Schadensmanagement im Fuhrpark kosten- und prozessoptimal zu gestalten.

 

Methodik

Fachvortrag, zahlreiche Praxisbeispiele, Gruppenarbeiten

 

Referenten

Helmut Pätz und Holger Hanika

 

Seminarinhalte

  • Aktives Risiko- und Schadensmanagement

  • Systematische Risikoanalyse: Fahrer, Fuhrpark, Schäden

  • Verschiedene Versicherungskonzepte und Gestaltungsoptionen

  • Beteiligte Interne und Externe prozessoptimiert einbinden

  • RENTA des Versicherers: Rentabilitätsbewertung des eigenen Firmenfuhrparks

 

Bonusleistungen

Umfangreiche seminarbegleitende Dokumentation

 

Bei Interesse Rückmeldung zur RENTA des eigenen Firmenfuhrparks

 

Erfrischungsgetränke, Kaffeepausen und Mittagessen

 

Teilnahme-Urkunde

 

Dauer

1 Tag

 

Zeiten

9:00 – 17:00 Uhr

 

Gebühr

399,- Euro zzgl. MwSt.

Ermäßigungen und Sonderkonditionen auf Anfrage

 

Dieses Seminar ist auch als Inhouse-Seminar buchbar mit individueller inhaltlicher Schwerpunktsetzung.

 

Ansprechpartnerin

Irina Regese, eMail: regese@fuhrpark.de, Tel 0 61 31 / 62 776 – 16

Termine

20.11.2018 bis 20.11.2018 Bayern
29.08.2018 bis 29.08.2018 Nordrhein-Westfalen