Foto: Peugeot

Kleinwagen

Peugeot 208 hat die attraktivsten Wartungskosten

Die Verkehrsdichte und Parkplatznot in den Innenstädten machen Kleinwagen immer attraktiver. Lieferservice-Unternehmen und Gewerbe haben die Vorteile von kompakten Ausmaßen erkannt.

Foto: Daimler AG

Zweirad- gegen Allradantrieb

Restwertprognosen: Vier gewinnt meist nicht

Je nach Einsatzort kann der Allradantrieb für Flottenfahrzeuge sinnvoll sein. Wie wirkt sich diese Ausstattung bei Limousinen auf den Restwert aus?

Foto: Stockfotos-MG - stock.adobe.com

Das kostet Ihr Fahrzeug wirklich

Betriebskostenvergleich Diesel vs. Benziner

Klar: Wer viel fährt, fährt Diesel – weil es günstiger ist. Aber geht diese Rechnung wirklich immer auf? Der Diesel-Benziner-Vergleich von bfp klärt auf (mit großer Tabelle zum Download).

Projekt e-Mobility-Scout

Forscher helfen bei der Elektrifizierung von Fuhrparks

Nach drei Jahren Arbeit zeigt das Forschungsprojekt eMobility-Scout, wie Unternehmen ihre Pkw-Flotte wirtschaftlich auf Elektroantriebe umstellen können.

Foto: Daimler AG

Neues Messverfahren für Fahrzeuge

WLTP: Fragen und Antworten

Seit dem 1. September gilt für neu zugelassene Fahrzeuge ein neues Messverfahren zur Ermittlung des Schadstoffausstoßes. Das Wichtigste auf einen Blick.

TRENDS DER INDIVIDUALMOBILITÄT

Trotz Verzicht in Bewegung bleiben

Man muss kein Auto mehr sein Eigen nennen, um in unserer heutigen Zeit mobil zu sein. Es gibt einige Alternativen.

Foto: Volkswagen AG

Klein ist nicht immer günstig

Wartungskosten Minicars: Kostenbilanz für die Kleinsten

Minicars werden in Zukunft integraler Bestandteil von innerstädtischen Mobilitätskonzepten sein. Doch auch die Kleinstwagen verursachen Wartungskosten.

Foto: Eisenhans – Fotolia.com

ELEKTROAUTOS IM ADAC-KOSTENVERGLEICH

Stromern ist häufig günstiger als gedacht

Der ADAC kam bei einem umfangreichen Kostencheck zwischen den einzelnen Antriebsarten zu durchaus überraschenden Ergebnissen.

Foto: IvoHercik.com

Starke Differenzen

Wartungskosten Kompakt-SUV: oft ein teurer Spaß

Kompakte Geländewagen und SUV bedeuten oft jede Menge Fahrspaß – aber teilweise auch beträchtliche Folgekosten für den Fuhrpark.

Foto: Volkswagen

Mittelgroße Transporter

Restwertprognosen: VW Caravelle am wertbeständigsten

Dicht hinter dem Spitzenreiter folgt ein "Reisefranzose", der mit ebenfalls guten Restwerten aufwarten kann.

Foto: Audi

So viel kostet Ihr Fahrzeug

Betriebskosten obere Mittelklasse und Oberklasse

In der oberen Mittelklasse und erst recht in der Oberklasse wird es richtig kostspielig, ein entsprechendes Fahrzeug zu betreieben.

Foto: Opel

Prognose für Kompaktklasse-Kombis

Restwerte: Opel Astra Sports Tourer ist ein Siegertyp

Im ersten Halbjahr 2018 gab es in der Kompaktklasse laut Kraftfahrt-Bundesamt über 409.000 Neuzulassungen – 64 Prozent davon von Gewerbetreibenden.

Foto: Igor Tarasov - Fotolia.com

Nachgehakt: Die Branche antwortet

Winterreifen oder Allwetter-Pneus im Fuhrpark nehmen?

bfp fuhrpark und management hat Flottenbetreiber gefragt: Warum fahren Ihre Dienstwagen mit Winter- oder mit Allwetterreifen?

Foto: Nokian

Für jedes Modell etwas dabei

Das sind die neuen Winterreifen 2018

Flottenmanager können aus einem umfangreichen Angebot an Winter- und Ganzjahrespneus wählen. bfp fuhrpark hilft bei der Entscheidung.

Foto: CARTEC Autotechnik GmbH

Was die Technik wirklich taugt

Smart Repair: schnell und günstig

Kleine Schäden günstig reparieren: Oft lassen sich mit Smart Repair Gebrauchsspuren am Pkw vor Ablauf des Leasingvertrags beseitigen. Klappt das wirklich?

Foto: Stockfotos-MG - Fotolia.com

Fuhrparkmanagement

Verband fordert Änderung der Zulassungsverordnung

Bald dürfen Privatpersonen Fahrzeuge online an- und abmelden. Nicht nur um Kosten zu reduzieren, sollte dies auch für gewerbliche Halter möglich sein.

Foto: BMW

Wartungskosten über 36 Monate

Kompaktklasse: Differenzen von mehr als 2.000 Euro

Wir haben die Wartungskosten fuhrparkrelevanter Kompaktklasse-Fahrzeuge genau untersucht. Ergebnis: Es gibt bemerkenswerte Kostenunterschiede.

Foto: Volkswagen AG

Teure Premium-Modelle

Betriebskosten Mittelklasse: das kostet Ihr Fahrzeug

Die Mittelklasse leidet unter dem jahrelangen SUV-Boom. In Fuhrparks ist die Limousine dennoch gefragt – die Betriebskosten unterschieden sich aber gewaltig.

Prognose von Restwerten

"Jede Marke hat Tops und Flops"

Dieter Fess vom Prognose-Instituts Bähr & Fess Forecast verrät, weshalb Fahrzeuge zu Gewinnern und Verlierern in Sachen Wertverlust werden.

Foto: © Zero Creatives - Corbis. All Rights Reserved.

Besser als ihr Ruf?

Was freie Werkstätten heutzutage wirklich bieten

Mehr und bessere Dienstleistungen und intensivere Qualifizierungen: Freie Werkstätten bringen sich mehr und mehr in Stellung gegen Vertragswerkstätten.