Foto: Timo Bürger / bfp fuhrpark

Plug-in-Kombi im Check von bfp

Volvo V90: Starker Schweden-Stromer

Als Motorisierung T8 fährt der Volvo V90 mit elektrischer Unterstützung. Wie gut klappt das Zusammenspiel der beiden Motoren?

Foto: Daimler AG

Sieben Modelle in vier Jahren

Mercedes EQ: Diese Stromer kommen bald

Von der Kompakt- bis zur Luxusklasse: Mercedes investiert einen zweistelligen Milliardenbetrag in Elektroautos und Plug-in-Hybride.

Foto: www.frankpeterschroeder.de

Deutlicher Anstieg

Mehr als 16.000 Stromtankstellen in Deutschland

Die Zahl der Ladepunkte für Elektroautos wächst. In den vergangenen Monaten ist ihre Anzahl um 20 Prozent gestiegen.

Foto: Volkswagen AG

Ab 2020 flächendeckend

Volkswagen stellt mobile Powerbanks für Elektroautos auf

Schnelles Laden mit bis zu 100 kW soll damit möglich sein. An der Ladesäule sollen vier Autos gleichzeitig "tanken" können.

Foto: BMW AG

Nur kleine Unterschiede

Restwerte: Fast alle Hybridfahrzeuge auf Verbrenner-Niveau

Für Fuhrparks werden Hybride immer interessanter: "Wir stellen vermehrt eine Zuwendung zum Plug-In fest", sagen Experten. Aber rechnen sie sich auch?

Foto: Ford

50 km elektrische Reichweite

Ford Transit Hybrid wird in Köln getestet

Ab dem Frühjahr 2019 setzt Ford zehn Transit PHEV in Köln ein. Die Transporter mit Plug-in-Hybridantrieb werden zwölf Monate lang bei städtischen Unternehmen getestet.

Foto: Timo Bürger/bfp

Erfolgreiche Bilanz 2018

Markenausblick Citroën: Das planen die Franzosen

Ganz ohne Van wird es bei Citroën nicht gehen - und natürlich spielen auch elektrische Antriebe eine Rolle.

Foto: richardpardon.co.uk

Herzstück ist ein i-MMD Hybridsystem

Honda CR-V Hybrid: fünfte Generation Hybrid ja, Diesel nein

Im Oktober wurde der neue CR-V der fünften Generation mit Turbobenziner eingeführt. Jetzt hat Honda seinen Kompakt-SUV auch mit Hybridantrieb vorgestellt. Eine Dieselversion ist nicht mehr im Portfolio.

Foto: Volkswagen

DIE ZUKUNFT DES PLUG-IN-HYBRIDS

Das Beste (und Schlechte) zweier Welten

Plug-in-Hybride haben es nicht leicht. Zwar kombinieren sie die Vorteile des E-Motors mit denen eines Verbrenners – aber eben auch deren Nachteile.

Markenausblick Hyundai

Volle Konzentration auf alternative Antriebe

Bis Ende des kommenden Jahres will Hyundai die Erneuerung der Modellpalette abschließen – und setzt dabei verstärkt auf alternative Antriebe.

Foto: Timo Bürger/bfp fuhrpark und management

Unterwegs im Teilzeit-Stromer

Hyundai Ioniq Hybrid: das Beste vom Diesel

Sparsam wie ein Diesel – und fast so durchzugsstark: Das ist das erfreuliche Fazit nach über tausend Kilometern Testfahrt mit dem koreanischen Hybridfahrzeug.

IAA Nutzfahrzeuge

Ford Transit als Voll-Hybrid

Ford modernisiert seine Transporter-Legende. Der Transit rollt in Kürze mit neuen Assistenzsystemen und Konnektivitäslösungen sowie Hybrid-Antrieb vor.

Autovermieter

Starcar setzt auf Hybridfahrzeuge von BMW

Hamburger Autovermieter nahm vor Kurzem 100 teilelektrifizierte Fahrzeuge aus München in seiner Flotte auf.

Foto: Ionity | Das Ladesäulennetz wird massiv ausgebaut. Viele Autohändler glauben trotzdem nicht an eine glänzende E-Auto-Zukunft.

E-Mobilität

E-Skepsis bei Autohändlern

Ein Großteil der Autohändler hält E-Fahrzeuge für eine vorübergehende Erscheinung auf dem Automarkt.

Foto: Volvo | Auch der Plug-in-Hybrid des V90 ist nicht mehr förderfähig.

E-Auto-Prämie

Keine Förderung mehr für zahlreiche Plug-in-Hybride

Für Zwei-Drittel der bisher geförderten Plug-in-Hybride entfällt die E-Auto-Prämie.

Foto: Mitsubishi

Mehr Power, mehr Akkuleistung

Unterwegs im Mitsubishi Outlander Plug-In 4WD

Das japanische Hybrid-SUV steht ab sofort beim Händler, optisch und vor allem technisch deutlich aufgerüstet. Erster Test!

Foto: Hyundai

Chancen und Risiken

Wasserstofffahrzeuge – mehr als nur eine Zukunftsvision

Seit vielen Jahren sind Wasserstoff und Brennstoffzelle Themen in der Diskussion um zukünftige Mobilität – wann aber setzt sich die Technik wirklich durch?

Mittelklasse

Abschied des Toyota Avensis

Ein treuer Begleiter sagt leise "Servus": In Kürze stellt Toyota die Produktion seines Erfolgsmodells Avensis ein – und präsentiert den Camry.

Foto: Renault Trucks

Verbrauchsminderung

Renault Versuchs-Lkw mit 13 Prozent geringerem Verbrauch

Mit dem Urban Lab 2 hat Renault einen Lkw auf die Straße gebracht, der helfen soll, den zukünftigen Verbrauch von Nutzfahrzeugen zu senken.

Foto: Porsche

Ladestationen im Check

Elektroautos: "Der Dumme ist am Ende der Kunde"

Der Energieanbieter LichtBlick hat getestet, wie gut Laden und Bezahlen an öffentlichen Stationen funktioniert – und kommt zu einem ernüchternden Ergebnis.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!