Foto: Timo Bürger/bfp

Unterwegs in der schnellen GT-Variante

Kia Optima SW: Kia kann Kombi

Der koreanische Mittelklässler empfiehlt sich für den Fuhrpark, wenn man seinen Gasfuß zügeln kann. Oder will.

Foto: Timo Bürger/bfp

Mittelklasse-Kombi im Check von bfp

Mazda6: Perfekt nicht nur für den Fuhrpark

Da bekommen Fuhrparkmanager leuchtende Augen: Der Mazda6 Kombi ist eines der wertstabilsten Fahrzeuge – und hat noch weitere Qualitäten zu bieten.

Foto: Bernhard Limberger/Volvo

Interview mit Leiter Großkunden

Volvo V60 Cross Country: "Kombi- und Offroad-Qualitäten"

Axel Zurhausen, Leiter des Vertriebs Großkunden bei der Volvo Car Germany GmbH verrät, was den neuen Volvo V60 attraktiv für Flotten macht.

Foto: Volkswagen

Beliebtester Dienstwagen

VW überarbeitet den Passat

Mit dem Passat hat VW Deutschlands beliebtesten Dienstwagen im Angebot. Umfangreich modernisiert kommt der seit 1973 gebaute Bestseller bald in den Handel.

Foto: Timo Bürger/bfp

Limousine im Check

Lexus ES – anders geht auch

Etwa 80 Prozent des Lexus ES werden gewerblich zugelassen. Aber ist der lange Japaner wirklich ein Auto für den Fuhrpark? Unser Test gibt Aufschluss.

Foto: Opel Automobile GmbH

Opel Insignia und Opel Astra

Neue Turbomotoren für die Opel-Gang

Das wird nicht nur Vielfahrer freuen: Der Opel Insignia fährt mit einem neuen Turbo-Benziner vor. Auch der Opel Astra bekommt ein taufrisches Aggregat.

Foto: Peugeot

Eine Menge Komfort mit an Bord

Peugeot 508 SW - so elegant kann Kombifahren sein

Praktisch, geräumig und bei Vielfahrern trotz des SUV-Booms hierzulande sehr beliebt - Kombis sind aus dem Fuhrpark nicht wegzudenken. Wie attraktiv ein Fahrzeug aus diesem Segment sein kann, zeigt Peugeot.

Foto: Timo Bürger/bfp

Unterwegs im Schweden-Kombi

Der Volvo V60 heizt gut

Nicht nur bei Minusgraden drängt sich der Volvo V60 D3 geradezu auf – wenn man bereit ist, in Sachen Motorisierung ein paar Abstriche zu machen.

Foto: Volkswagen AG

Auto-Neuheiten 2019

Alle neuen Autos 2019

Die Mobilitätswende rollt los. Über 40 neue Elektroautos und Plug-in-Hybride kommen 2019 auf den Markt. Neue kleine SUVs machen Golf und Co. Konkurrenz - der BFP Modellplaner gibt eine Übersicht der wichtigsten Neuheiten.

Foto: AUDI AG
Foto: Daimler AG

Auto-Neuheiten 2019

Teil 3: Die Neuen von Mercedes, Porsche und Volvo

Mercedes und Porsche bringen jeweils ein neues E-Auto. Volvo setzt mit der Submarke Polestar 100 Prozent auf Elektrifizierung.

Foto: Volkswagen AG

Auto-Neuheiten 2019

Teil 4: VW, Skoda, Hyundai und Kia

VW bringt zwar mit dem Golf 8 die wichtigste Neuheit des Jahres, doch der schnelle Schwenk zu preiswerten E-Autos ist die eigentliche Sensation. Nur so kann der Vorsprung von Hyundai aufgeholt werden.

Foto: Ford

Auto-Neuheiten 2019

Teil 5: Viel Neues von Ford, Opel und weiteren Importeuren

Quer durch alle Marken bestimmen PHEVs und kompakte SUVs den Neuheiten-Trend. Auffällig: Mazda bringt im Model 3 einen selbstzündenden Benziner. Mit e.GO sowie Sono erscheinen neue Player im Markt.

CARE BY VOLVO

Vom Hersteller zum Mobilitätsanbieter

Nach einer einjährigen Testphase startet Volvo jetzt ganz offiziell sein neuartiges Mietmodell Care by Volvo – und hegt große Erwartungen.

MAZDA HALBJAHRESBILANZ

Bestes Halbjahresergebnis der Firmengeschichte

In der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres verkaufte die Mazda Motor Corporation weltweit 796.000 Neuwagen – so viele wie noch nie zuvor.

HYUNDAI I40-FACELIFT

Er ist wieder da

Nachdem Hyundai den i40 im Rahmen der WLTP-Umstellung kurzfristig vom Markt genommen hatte, präsentiert sich das Mittelklassemodell jetzt modifiziert.

Foto: Audi

So viel kostet Ihr Fahrzeug

Betriebskosten obere Mittelklasse und Oberklasse

In der oberen Mittelklasse und erst recht in der Oberklasse wird es richtig kostspielig, ein entsprechendes Fahrzeug zu betreieben.

Foto: Volkswagen AG

Teure Premium-Modelle

Betriebskosten Mittelklasse: das kostet Ihr Fahrzeug

Die Mittelklasse leidet unter dem jahrelangen SUV-Boom. In Fuhrparks ist die Limousine dennoch gefragt – die Betriebskosten unterschieden sich aber gewaltig.

Foto: Audi

Kombi im Test

Neuer Audi A6 Avant: in der Flotte beliebt

80 Prozent der Flottenkunden, die sich für einen Audi A6 entscheiden, wählen einen Avant. Und auch der Dieselanteil liegt bei 80 Prozent.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!