Foto: Mobil in Deutschland e.V.

Fahrverbote

Countdown für den Diesel?

In neun Tagen entscheidet das Bundesverwaltungsgericht über die Zulässigkeit von Dieselfahrverboten in deutschen Städten.

Foto: MEV-Verlag, Germany

Führerscheinkontrolle

Nachlässige Führerscheinkontrolle: hohe Geldstrafe

Weil ein Betriebsleiter den ausländischen Führerschein eines Fahrers nachlässig kontrollierte, wurde er nun zu einer hohen Geldstrafe verurteilt.

Foto: auremar - Fotolia.com

Dienstwagen im Ausland

Bei der Dienstwagennutzung ist Europa sehr uneins

Länderübergreifende Dienstwagennutzung: Trotz gefallener Barrieren sind die Grenzen noch nicht verschwunden.

Foto: Fabian Kirchbauer; BMW Group

Recht

Autonomes Fahren: Verkehrsrecht muss angepasst werden

Der Weg zum autonomen Auto erfordert nicht nur technischen Fortschrift, sondern auch rechtlichen. Der Verkehrsgerichtstag fordert jetzt gesetzliche Regelungen.

Foto: Marina Lohrbach - Fotolia.com

Lenk- und Ruhezeiten

Beim Verstoß gegen Lenk- und Ruhezeiten ist ein Widerspruch zwecklos

Bei Verstößen gegen Lenk- und Ruhezeiten verstehen die Behörden keinen Spaß - und prüfen, ob es bereits in der Vergangenheit Probleme gab.

Foto: ©nmann77 - stock.adobe.com

Rückgabeklauseln

Leasinggeber darf Rückgabeort nicht frei festlegen

Der BGH hat sich mit offenen Klauseln in Leasingverträgen befasst – und zugunsten des Leasingnehmers entschieden. Davon profitieren auch Fuhrparkbetreiber.

Foto: www.reichdernatur.de - Fotolia.com

Reisekostenrecht

Wann ist eine Fahrt eine Dienstfahrt?

Der Streit um die erste Tätigkeitsstätte hat einige Verfahren vor Finanzgerichten nach sich gezogen. Eine Übersicht.

Foto: ©stadtratte - stock.adobe.com

Fallstricke beim Leasing

Worauf Leasingnehmer achten müssen

Von Restwertgarantie bis Kilometerabrechnung - darauf müssen Fuhrparkbetreiber bei Leasingverträgen achten.

Foto: kebox - Fotolia.com

Fahrerunterweisung

Lenk- und Ruhezeiten: Wer muss was wie nachweisen?

Wer Gespanne mit mehr als 2,8 Tonnen zulässiger Gesamtmasse im Fuhrpark betreibt, muss seine Fahrer regelmäßig einweisen.

Foto: MEV-Verlag, Germany

Verbotsfrist oder Abgabefrist?

Ab wann ein Fahrverbot wirksam wird

Kann trotz Fahrverbot der Führerschein nicht abgeben werden, weil er verloren oder gestohlen wurde, ist eine eidesstattliche Versicherung erforderlich.

Foto: Fotoschlick - Fotolia.com

Unfall mit Dienstwagen

Wann Arbeitnehmer zahlen müssen

Verstößt ein Arbeitnehmer vorsätzlich gegen die Dienstwagenrichtlinie, kann er bei einem Fahrzeugschaden zur Kasse gebeten werden.

Foto: RioPatuca - Fotolia.com

Haftungsverteilung

Autonomes Fahren: Wer haftet bei Unfällen?

Wer wird zur Verantwortung gezogen, wenn es kracht? Ein erster Gesetzentwurf lässt viele Fragen offen.

Foto: Fontaine Gael - Fotolia.com

Fahrerlaubnisverordnung

Wer welches Kraftfahrzeug fahren darf

In der Fahrerlaubnisverordnung hat es viele Neuregelungen gegeben. Rechtsexpertin Dr. Katja Löhr-Müller fasst die wichtigsten Punkte für den Pkw-Führerschein zusammen.

Foto: Andreas Gruhl - Fotolia.com

Ladungssicherung

Fahrzeughalter in der Pflicht

Ladungssicherung ist nicht nur Sache des Fahrers. Auch der Fahrzeughalter kann im Falle eines Schadens zur Rechenschaft gezogen werden.

Foto: M. Schuppich - Fotolia.com

Kontrollpflichten des Arbeitgebers

Wenn Mitarbeiter ohne Führerschein fahren

Wie ein Mitarbeiter jahrelang ohne Fahrerlaubnis einen Firmenwagen nutzte und trotzdem bei der regelmäßigen Führerscheinkontrolle durchkam.

Foto: Primabild - Fotolia.com

Rücktritt wegen Sachmängel?

Welche Rechte Leasingnehmer haben

Will ein Leasingnehmer den Leasingvertrag rückabwickeln, kann das lange dauern. Und ein verlorener Rechtsstreit kostet viel Geld.

Foto: kamasigns - Fotolia.com

Grenzüberschreitender Fuhrpark

Worauf Unternehmen und Arbeitnehmer achten müssen

Auch der europäische Wirtschaftsraum hat Grenzen. Das wird besonders deutlich bei der grenzüberschreitenden Behandlung von Dienstwagen.

Foto: Horst Schmidt - Fotolia.com

Elektroautos

Parken an der Ladesäule?

Elektroautos sind auf freie Ladesäulen angewiesen. Wer diese mit seinem konventionell angetriebenen Pkw blockiert, muss mit einem Bußgeld rechnen.

Foto: blattwerkstatt - Fotolia.com

Altersteilzeit

Wann Mitarbeiter ihren Dienstwagen behalten dürfen

Während der Altersteilzeit gibt es oft Streit um den Dienstwagen. Ein Urteil stellt jetzt klar, dass dieser auch in der Ruhezeit Teil des Gehalts ist.

Foto: candy1812 - Fotolia.com

Winterreifen

Fuhrparkmanager in der Pflicht

Die Anforderungen an Winterreifen und deren Kennzeichnung haben sich geändert. Darauf müssen Halter und Fahrer zukünftig achten.