Marktsegmente Oktober 2018

Flottenmarkt leicht im Minus, WLTP sorgt für Turbulenzen

Dataforce-Auswertung: Vor allem die Neuzulassungen privater Haushalte und von Flotten sind betroffen, Vermieterzulassungen dagegen stabil.

POPULARITÄT DES ELEKTROANTRIEBS

Deutschland im weltweiten Vergleich ein Nischenland

Während beispielsweise in Norwegen fast jedes zweit neu zugelassene Auto elektrisch fährt ist, führt der E-Antrieb hierzulande weiter ein Schattendasein.

DIEBSTAHL-STATISTIK 2017

Luxuskarossen bei Langfingern weiter hoch im Kurs

Die Zahl der Autodiebstähle nahm im Vorjahr deutschlandweit ab, die Schadenssumme wuchs dennoch an.

Foto: Volvo

22 Selbstzünder dabei

VCD-Liste: Ökosiegel für Diesel

Von wegen Dreckschleuder. Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) hat erstmals seit langer Zeit wieder Diesel als positive Beispiele aufgenommen.

REICHWEITENUNTERSUCHUNG VON E-AUTOS

Wahrnehmung und Realität gehen auseinander

Über Elektromobilität wird häufig sehr emotional diskutiert, die Fakten geraten mitunter aus dem Fokus – beispielsweise bei der Reichweiten-„Problematik“.

Foto: (c) 2012 myfreizeit.de Fotolia.com

Einbruch wie lange nicht

September vermiest Quartal 3/2018

617.811 Neuzulassungen in Q1 bis Q3/2018 stehen 628.687 des vergangenen Jahres 2017 gegenüber. Der Grund ist leicht nachzuvollziehen.

ASSISTENZSYSTEME

Die praktischen Helfer fördern die Nachlässigkeit

Moderne Assistenzsysteme können helfen, Unfälle zu verhindern. Offensichtlich verleiten sie aber auch dazu, sich zu sehr auf sie zu verlassen.

VERKEHRSSÜNDERKARTEI

Porsche-Fahrer punkten am meisten

Mit verschiedenen Automarken verbinden wir nur allzu gern Klischees. Dass Porsche-Fahrer (zu) schnell fahren, zum Beispiel. Eine Studie bestätigt dies nun.

Foto: © David Madison/Ocean - Corbis. All Rights Reserved.

Stimmung im August

DAT Diesel-Barometer: Akzeptanz von Diesel-Pkw gestiegen

Ein nicht geringer Teil der Befragten wäre sogar bereit, sich bei der technischen Nachrüstung von Dieselfahrzeugen finanziell zu beteiligen.

Foto: Thaut Images - Fotolia.com

RETTUNGSGASSEN-ASSISTENT

Ford und Vodafone wollen den Weg freimachen

Die Rettungsgassen-Thematik ist derzeit in aller Munde. Ford und Vodafone entwickeln jetzt Lösungen für dieses drängende Problem.

Foto: Minerva Studio - fotolia.com

FIRMENWAGENSTUDIE 2018

Vimcar analysiert Deutschlands Dienstwagen-Nutzung

Der Firmenwagen, das unbekannte Wesen? Eine Studie des Berliner Unternehmens Vimcar liefert konkrete Antworten auf viele interessante Fragen.

DIESELSKANDAL

Nachfrage nach Selbstzündern nimmt weiter ab

Wenig verwunderlich wirkt sich die Diesel-Thematik weiterhin negativ auf die Verkäufe aus. Dies bestätigt eine aktuelle Studie einmal mehr.

Carsharing

Studie belegt positive Carsharing-Auswirkungen

Eine unter Berlinger Car2Go-Nutzern durchgeführte Umfrage brachte interessante Ergebnisse zutage. So ersetze jedes Car2Go bis zu 15,8 Privatfahrzeuge.

Foto: Volkswagen AG

Teuer BMW 2er Active Tourer

Wartungskosten Kompaktvans: immense Unterschiede

Das Segment der Vans ist schon seit längerer Zeit unter Druck. Die Zulassungszahlen sind duch den SUV-Boom der vergangenen Jahre seit 2013 rückläufig.

Foto: Seat

Nicht nur Škoda und Seat

Relevanter Flottenmarkt: Importeure stark im Kommen

Vor wenigen Jahren lag der Marktanteil bei gerade mal bei einem Fünftel. Für einen Hersteller machen sich seine Modelle mit alternativen Antrieben bezahlt.

Foto: Mikko Lemola - Fotolia.com

Arval-Studie 2018

CVO Fuhrpark Barometer: Dieseldebatte hinterlässt Spuren

Diesel und WLTP sind die Themen, die Fuhrparkmanager hauptsächlich umtreiben. Eine faustdicke Überraschung gibt es bezüglich alternativer Antriebe.

Foto: PeJo – Fotolia.com

Privatnutzungsanteile berechnen

So werden Wasserstoff-Fahrzeuge steuerlich behandelt

Rechnen sich Brennstoffzellenfahrzeuge heute schon, um als Firmenwagen eingesetzt zu werden? Zwei Rechenbeispiele versuchen, Klarheit zu schaffen.

Foto: Tom-Hanisch - Fotolia.com

Pkw-Neuzulassungen Juli

Mehr Benziner und alternative Antriebe

Die aktuellen Zahlen des Kraftfahrtbundesamtes zeigen, dass die Nachfrage nach Diesel-Pkw weiter zurückgeht, während die anderen Antriebe teilweise deutlich zulegen.

Keine dramatischen Einbrüche

DAT Dieselbarometer: leichte Entspannung zur Jahresmitte

Eine gute Nachricht für wohl viele Fuhrparkmanager und Dieselfahrer: Der Abwärtstrend bei den Diesel-Restwerten ist vorerst gestoppt.

Foto: psdesign1 - Fotolia.com

Neuzulassungen Q1/Q2 2018

Kaum Bewegung auf dem relevanten Flottenmarkt

Im relevanten Flottenmarkt hat sich bei den Pkw im ersten Halbjahr 2018 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum fast nichts getan. Bei den Transporten dagegen schon.