Foto: Ford

Ford und Volkswagen

Nutzfahrzeug-Allianz: Leise köchelt der Clou

Volkswagen Nutzfahrzeuge und Ford wollen bis 2022 die ersten gemeinsamen Modelle auf den Markt bringen.

Foto: Ford

Jetzt wird's sportlich

Ford bietet Transporter mit Rennstreifen

Ford kleidet seine Transit-Familie in Rennstreifen. Die Transporter Transit Custom, Connect und Courier sind ab sofort als Sport-Versionen erhältlich.

Foto: VWN

Doppeljubiläum

VWN produziert zehnmillionstes Fahrzeug

Zum 63. Jahrestag der Nutzfahrzeug-Sparte von Volkswagen in Hannover-Stöcken übergibt VWN einen T6 Caravelle.

Foto: Ford

Konferenzsitze und Mildhybrid

Ford gibt dem Tourneo Custom neue Kaufargumente

Ford motorisiert den Tourneo Custom neu. Die bisherige Top-Motorisierung mit 170 PS wird durch einen 2.0-Liter-Ecoblue-Diesel mit 185 PS ersetzt.

Foto: Daimler

Kaufberatung

Assistenzsysteme: Unnötiger Aufpreis oder Investition?

Wir haben uns in der Branche umgeschaut und die nützlichsten Assistenzsysteme der Nutzfahrzeughersteller ausfindig gemacht.

Foto: Dennis Gauert

Wendige Elektrizität im Kastenwagen

Nissan eNV200: Günstiger Stromkasten für Handwerker

Da braust er lautlos um die Ecke: der eNV200. Nissans preisgünstiger Kastenwagen mit Elektroantrieb startet schon bei 28.600 Euro netto - Fahrbericht.

Foto: Adobe Stock / nullplus

Neuzulassungen lassen aufhorchen

Dataforce: Am Transportermarkt geht es weiter bergauf

Der Markt für Transporter und leichte Nutzfahrzeuge ist seit Jahren stabil. Aber es gibt Bewegung. Das zeigt die Analyse von Dataforce.

Foto: Dennis Gauert

Modellpflege Volkswagen T6.1

Ein Multivan, der zuhört

Der Multivan geht in sein sechzehntes Jahr auf der gleichen Plattform. Bei Nutzfahrzeugen ist das kein Nachteil. So geht es beim neuen VW-Transporter um moderne Technologien auf stabilen Füßen.

Foto: Groupe PSA

Trotz Alleingang beim Combo

FCA und PSA bauen weiter zusammen Nutzfahrzeuge

FCA Italy und die Groupe PSA haben eine Vereinbarung zur Verlängerung ihrer Kooperation im Bereich leichte Nutzfahrzeuge bis 2023 unterzeichnet.

Foto: Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN)

Erfolgreich im Heimatmarkt

Volkswagen verkauft 14,4 Prozent mehr Nutzfahrzeuge

Weltweit lieferte die Nutzfahrzeug-Abteilung von Volkswagen mit Sitz in Hannover 39.500 Transporter, Lieferwagen und Pick-ups aus.

Foto: Dennis Gauert

Immer mehr Assistenten im Transporter

Ausstattungstrends: Drei Kreuzchen für die Sicht

Früher reichten drei Sitze und ein Radio in der Transporterkabine aus. Nun nimmt auch der Transporter seine Außenwelt über Sensoren wahr und bietet dem Fahrer Informationen und Hilfe. bfp zeigt die Trends im Nutzfahrzeuggeschäft.

Foto: Dennis Gauert

Sicher unterwegs sein

Ladungssicherung: Verzurren heißt Mitdenken

Im Transporter ist es nicht nur der Fahrer, der mit dem Gurt fest im Sattel sitzen sollte. bfp verrät, worauf Fuhrparkmanager und Fahrer achten müssen.

Foto: Opel Automobile GmbH

Erneut gekürt

Opel Combo Life ist "Best Buy Car of Europe 2019"

Der Opel Combo Life erhält den Autobest-Preis 2019. So entschied eine Jury aus 31 Fachjournalisten 31 verschiedener europäischer Länder.

Foto: Opel

Da gibt's was aufs Dach

Zubehör für den Opel Combo Cargo

Für den Opel Combo Cargo bieten die Rüsselsheimer neues Original-Zubehör. Darunter zum Beispiel Dachboxen, Laderaumschalen und Transportsysteme.

Foto: Ford

Beliebtes Modell vorne

Betriebskosten Transporter: Frankreich-Modelle vorne

Am günstigsten schneiden im Durchschnitt die Franzosen ab. Betriebskosten-Sieger ist aber ein anderer.

Foto: Daimler

Globale Verkaufsstrategie

Daimler stellt die V-Klasse in Indien vor

Der Autokonzern verfolgt damit weiter die internationale Wachstumsstrategie "Mercedes-Benz Vans goes global".

Foto: Opel Automobile GmbH

Endlich in drei Längen

Opel interpretiert den Vivaro neu

Die dritte Generation des Opel Vivaro ist ab Februar bestellbar und im Spätsommer auf den Straßen. Mit drei Längen und vier Varianten profitiert das Angebot von der variablen PSA-Toyota-Plattform.

Foto: Ford

Erstzulassung 2010

Tacho geschenkt nach 999.999 Kilometern im Ford Transit

Fast 17.000 Stunden am Steuer hat der Spediteur Eleftherios Tzaferis aus Dormagen bislang in seinem Ford Transit verbracht - und die Fahrt geht weiter.

Foto: Volkswagen AG
Anzeige

"Segmente, wo Kooperation sinnvoll ist"

Volkswagen und Ford kooperieren bei Nutzfahrzeugen

Ford entwickelt in dieser Zusammenarbeit Pick-ups und Transporter, VW arbeitet derweil an einem City-Van.

Nur 100 Stück

Fiat legt limitiertes Ducato-Sondermodell auf

Fiat bietet ab sofort das auf eine Stückzahl von 100 limitierte Sondermodell Fiat Ducato Edizione.

hintergrundgrafik

JETZT TICKET SICHERN!

Das bfp Fuhrpark-FORUM 2019 ist Deutschlands Leitmesse für betriebliche Mobilität.
21. + 22. Mai 2019
Nürburgring
Code BFPPOP010 verwenden und sofort 30 € sparen. Mein Ticket sichern
Nein, ich möchte mich nicht mit Fuhrparkentscheidern vernetzen.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!