Foto: Sven Krautwald - Fotolia.com

Marktübersicht August

Zulassungsrekorde durch WLTP-Umstellung

Der Markt brummte im August. Das lag zweifellos vor allem der WLTP-Umstellung. Im Vergleich zum Juli stiegen die Neuzulassungen um ein Viertel.

DIESELSKANDAL

Nachfrage nach Selbstzündern nimmt weiter ab

Wenig verwunderlich wirkt sich die Diesel-Thematik weiterhin negativ auf die Verkäufe aus. Dies bestätigt eine aktuelle Studie einmal mehr.

Foto: Seat

Nicht nur Škoda und Seat

Relevanter Flottenmarkt: Importeure stark im Kommen

Vor wenigen Jahren lag der Marktanteil bei gerade mal bei einem Fünftel. Für einen Hersteller machen sich seine Modelle mit alternativen Antrieben bezahlt.

Foto: psdesign1 - Fotolia.com

Neuzulassungen Q1/Q2 2018

Kaum Bewegung auf dem relevanten Flottenmarkt

Im relevanten Flottenmarkt hat sich bei den Pkw im ersten Halbjahr 2018 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum fast nichts getan. Bei den Transporten dagegen schon.

Foto: Sven Krautwald - Fotolia.com

Marktsegmente Mai 2018

Der Flottenmarkt ist deutlich im Minus

Die Neuzulassungen bei Pkw haben spürbar nachgegeben. Das teils zweistellige Minus hat wohl mehrere Ursachen. Bei den Transportern sieht es anders aus.

Starkes Zulasungs-Plus

Mit dem Streetscooter geht richtig die Post ab

Ausgerechnet das als oft behäbig gescholtene Unternehmen Deutsche Post DHL zeigt den etablierten Herstellern, was heute in Sachen E-Transporter möglich ist.

Foto: Dataforce

Gebrauchtwagenstatistik Q1/2018

SUV sind jetzt auch als Benziner sehr begehrt

Dataforce hat den Relevanten Flottenmarkt in den ersten drei Monaten 2018 analysiert - und ist zu erstaunlichen Ergebnissen gekommen.

Foto: VW

PKW-NEUZULASSUNGEN

Diesel runter, Benziner rauf

Die Diesel-Neuzulassungen sind europaweit erneut gesunken. Gewinner ist der Ottomotor. Außerdem wächst der E-Auto- und Hybrid-Anteil überproportional.

Foto: Volkswagen

Markt

VW startet 2018 stabil ins Großkundengeschäft

Der Volkswagen Konzern konnte nach eigenen Angaben seine solide Position des Vorjahres im deutschen Flottenmarkt halten.

Foto: stockpics - Fotolia.com

Zulassungszahlen

Zulassungen: Spürbare Delle durch Osterferien

Dataforce: Betrachtung der Marktsegmente spricht weiter für eine starke Autokonjunktur.

Foto: bfp

Zulassungszahlen

Flottenmarkt: Top-Marken im Minus

Auch wenn es im Februar im relevanten Flottenmarkt ein Plus von 4,8 Prozent gegeben hat, konnten die Top 4 nicht vom Wachstum profitieren.

Foto: bfp

Dataforce-Analyse

Alternative fahren aus der Nische

Zum ersten Mal überhaupt überstieg im Februar laut Dataforce der Anteil alternativer Antriebe in Flotten die Fünf-Prozent-Marke.

Foto: © Ian Lishman/Juice Images - Corbis. All Rights Reserved.

Statistiken

Globaler Lkw-Absatz boomt

Die Nachfrage nach schweren Lkw wächst und wächst – auch weil China verschärfte Umweltstandards einzuführen.

Foto: fotohansel - Fotolia.com

Dieselskandal

DAT-Diesel-Barometer: Selbstzünder weiter unter Druck

Die Werte von Dieselfahrzeugen sind laut DAT weiter gesunken. Der Druck auf den Automobilhandel wächst.

Foto: Volkswagen

Dienstwagen

VW Multivan: Diesel im März wieder verfügbar

Wegen zu hohen Stickoxid-Ausstoßes stand die Fertigung des T6-Diesel für mehrere Wochen still. Im März soll die Produktions wieder anlaufen.

Diesel

Weniger Diesel und mehr SUV

Der anhaltende Boom von SUV in allen Fahrzeugklassen hat Konsequenzen: höherer Verbrauch und mehr CO2-Emissionen.

Nutzfahrzeuge

Nutzfahrzeug-Neuzulassungen – Rekord im Jahr 2017

Die Nachfrage nach Nutzfahrzeugen war 2017 besonders hoch, die Branche hat das Jahr mit einem Zulassungsrekord abgeschlossen.

Foto: Pro Motor/ZDK

Dieselkrise

Der Diesel verhagelte das Geschäft

Das Geschäft im Autohandel hat im vergangenen Jahr gelitten. Das hatte vor allem einen Grund.

Foto: bfp

Flottenmarkt

Der Flottenmarkt im Januar: VW weiter im Minus

Trotz guten Wachstums des Flottenmarktes musste Marktführer VW auch im Januar ein Minus hinnehmen. Bei vielen anderen Marken lief es besser.

Foto: bfp

Flottenmarkt

Flottenmarkt-Zulassungen: Guter Start

Der relevante Flottenmarkt legte im Januar mit einem Plus von 9,4 Prozent einen guten Start hin. Im Privatmarkt lief es aber noch besser.