Foto: VWN

Doppeljubiläum

VWN produziert zehnmillionstes Fahrzeug

Zum 63. Jahrestag der Nutzfahrzeug-Sparte von Volkswagen in Hannover-Stöcken übergibt VWN einen T6 Caravelle.

VWN/Dennis Gauert

Das Werk von Volkswagen Nutzfahrzeuge in Hannover feiert ein Doppeljubiläum. Zum 63. Jahrestag der Nutzfahrzeug-Sparte von Volkswagen in Hannover-Stöcken übergibt VWN das zehnmillionste Fahrzeug an die Stiftung „Hannoversche Heilanstalt auf der Bult“ (HKA). Das Fahrzeug, ein rotweißer T6 Caravelle ist eine Spende von VWN.

Die Produktion des T1 begann im 1956 neu errichteten Werk in Hannover am 8. März. Heuute werden in Hannover der T6 und der Amarok gefertigt. Rund 15 000 Beschäftigte arbeiten am Stammsitz von Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Die Zukunft von Volkswagen

Elektromobilität rückt verstärkt in den Fokus

Bei der Neuausrichtung von VW spielt die Elektromobilität eine Hauptrolle. Ab 2022 sollen in Emden und Hannover rein elektrische Fahrzeuge vom Band laufen.

Elektrifizierung bei VW Nutzfahrzeuge

Hannover setzt seine Transporter unter Strom

Um Flottenverbrauch und -emissionen seiner Modellpalette zu senken, arbeitet Volkswagen Nutzfahrzeuge mit den Tuning-Experten von ABT zusammen.

Erfolgreich im Heimatmarkt

Volkswagen verkauft 14,4 Prozent mehr Nutzfahrzeuge

Weltweit lieferte die Nutzfahrzeug-Abteilung von Volkswagen mit Sitz in Hannover 39.500 Transporter, Lieferwagen und Pick-ups aus.

hintergrundgrafik

JETZT TICKET SICHERN!

Das bfp Fuhrpark-FORUM 2019 ist Deutschlands Leitmesse für betriebliche Mobilität.
21. + 22. Mai 2019
Nürburgring
Code BFPPOP010 verwenden und sofort 30 € sparen. Mein Ticket sichern
Nein, ich möchte mich nicht mit Fuhrparkentscheidern vernetzen.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!