Foto: Mazda

Nicht nur der CX-4 kommt

Markenausblick Mazda: Japanischer Außenseiter

Eine Motorentechnik, die sonst niemand hat: Mazda war und ist immer ein bisschen anders als die Konkurrenz - das planen die Japaner.

Foto: Bernhard Limberger/Volvo

Interview mit Leiter Großkunden

Volvo V60 Cross Country: "Kombi- und Offroad-Qualitäten"

Axel Zurhausen, Leiter des Vertriebs Großkunden bei der Volvo Car Germany GmbH verrät, was den neuen Volvo V60 attraktiv für Flotten macht.

Foto: Jan Scheutzow

Kategorie Tankkarten

UTA gewinnt Image-Award 2019

Zum fünften Mal in Folge hat der Mobilitätsanbieter einen Preis der Fachzeitschrift Verkehrs-Rundschau bekommen.

Foto: Volkswagen

Beliebtester Dienstwagen

VW überarbeitet den Passat

Mit dem Passat hat VW Deutschlands beliebtesten Dienstwagen im Angebot. Umfangreich modernisiert kommt der seit 1973 gebaute Bestseller bald in den Handel.

Foto: Hersteller

Zukunft

So fahren wir in 20 Jahren – Teil 1

Vier Auto-Fakten die im Jahr 2040 unsere Mobilität verändern – Zukunftsforschung, neue Techniktrends und etwas Phantasie zeichnen ein interessantes Bild der betrieblichen Mobilität in 20 Jahren.

Foto: Hersteller

Zukunft

So fahren wir in 20 Jahren – Teil 2

Weitere vier Auto-Fakten, die im Jahr 2040 unsere Mobilität verändern – die Verkehrswende wird auch die betriebliche Mobilität nachhaltig umwandeln.

Foto: Nextmove

Größte E-Flotte hierzulande

Nextmove vermietet nur Elektroautos

Firmenchef Stefan Moeller hat Dienstwagenberechtigte als Kunden im Blick. Vom elektrischen VW Up! bis zum Tesla Model X reicht das Angebot seiner Flotte.

Foto: Volkswagen

"Volkswagen Naturstrom" erstes Produkt

Volkswagen ist nun Ökostrom-Anbieter

"Wir wollen uns als zuverlässiger Partner für innovative Energielösungen rund um Haushalt und Elektro-Fahrzeug etablieren", sagt Thorsten Nicklass, designierter CEO der VW-Stromtochter Elli.

Foto: Pro Motor

Wichtig bei Kauf und Leasing

Garantie und Gewährleistung - was sind die Unterschiede?

Beide Begriffe werden im allgemeinen Sprachgebrauch oft gleichgesetzt. Das kann zu Missverständnissen führen, die im Zweifel viel Geld kosten können. bfp erklärt, wann was greift.

Diese Regeln gelten in anderen Ländern

Europäisches Fuhrparkmanagement - ein Blick nach Österreich

Einen Fuhrpark über die Ländergrenzen zu verwalten, stellt Unternehmen und Fuhrparkmanager vor einige Herausforderungen. bfp hat sich angesehen, wie es bei unseren Nachbarn in Österreich aussieht.

Foto: Jaguar

E-Mobilität für den Fuhrpark

Neue Leasingkonditionen für den elektrischen Jaguar I-Pace

Das Angebot rund um den vollektrisch betriebenen SUV gilt ausschließlich für gewerbliche Kunden und Freiberufler.

Foto: Bjoern Wylezich - stock.adobe.com

Dienstleister unterstützen beim Papierkram

Fahrzeug-Zulassung im Um- und Aufbruch

Mit dem Projekt i-Kfz wird das Verwaltungsverfahren für die Zulassung von Kraftfahrzeugen einer Digitalisierungskur unterzogen. Die internetbasierte Fahrzeugzulassung soll nach dem Willen des Gesetzgebers aber auch weiterhin nur natürlichen Personen offenstehen.

Foto: Uli Planz

"Engagierte Partner vor Ort"

F+SC erweitert sein Netzwerk um neue Standorte

Die Fleetcar + Service Community bietet neue Großkundenleistungszentren in Schwerin, im Harz und im Raum Frankfurt.

Foto: © Dietrich Rose – Corbis. All Rights Reserved.

Gesamtlänge von 1,5 Mio. Kilometern

Staubilanz 2018: Wieder ein neuer Rekord

Das ist Rekord, den wohl niemanden freut: 2018 hat der ADAC etwa 745.000 Staus und damit rund drei Prozent mehr als im Vorjahr registriert.

Foto: Conny Kurz

Fahrzeugpflege bei Schmuddelwetter

TÜV SÜD rät: Dreck, Matsch und Salz abwaschen

Im Winter leidet die Fahrzeugtechnik unter dem aggressiven Streusalz. Autos brauchen jetzt eine besondere Pflege. Fünf Tipps vom TÜV SÜD.

Foto: Kia

Im Rhein-Main-Gebiet breit aufgestellt

Kia wird neuer Partner von Brass

Der Autohändler Brass hat bereits eine Kia-Niederlassung im Rhein-Main-Gebiet übernommen, ein weiterer Standort folgt im April.

Foto: Daimler AG

Geschäftsjahr 2018

Zahl der car2go-Kunden um ein Fünftel gewachsen

Der Carsharing-Anbieter verzeichnete im Jahr 2018 mehr als 25 Millionen Anmietungen weltweit. Die meisten Kunden hat das Unternehmen in Berlin, Chongqing in China und Madrid.

Japaner wollen Reichweite ausbauen

Hitachi Capital übernimmt Maske Fleet GmbH

Das japanische Unternehmen will in Europa weiter expandieren und sieht Deutschland als Schlüsselland für seine Strategie.

Einige Beispiele

Dienstwagen im Ausland - diese Regeln muss man beachten

In Deutschland zugelassene Firmenwagen dürfen im EU-Ausland nicht unbegrenzt eingesetzt werden. Jedes Land handhabt das unterschiedlich.

Foto: BMW

bfp gibt eine Übersicht

Diese Autos wird es nicht mehr im Fuhrpark geben

Sie waren zu erfolglos, zu antiquiert oder der Antrieb passte einfach nicht mehr. Diese Fahrzeuge sind 2018 eingestellt worden oder werden es in Kürze.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!