Foto: lassedesignen - Fotolia.com

Wie mit Knöllchen umzugehen ist

So werden Verkehrsverstöße im Ausland geahndet

Begehen Dienstwagenfahrer im Ausland Verkehrsverstöße, kann der Fuhrparkleiter dafür die Rechnung erhalten. Gefragt ist eine genaue Prüfung der Post.

Foto: Gina Sanders – Fotolia.com

Sozialversicherungsbeiträge

Nutzung von Firmenwagen: gerechter, aber aufwändiger

Arbeitgeber müssen steuerrechtliche Minderungsmöglichkeiten des Nutzungswerts von Dienstwagen auch bei der Berechnung der Sozialversicherungsbeiträge berücksichtigen.

Auszeichnung

Sylvia Lier ist „Mobilitätsgestalterin des Jahres 2018“

Deutsche Bahn Connect-Geschäftsführerin erhält Auszeichnung für Konzept eines steuerlich begünstigten Mobilitätsbudgets als Dienstwagenalternative.

Foto: Stockfotos-MG - Fotolia.com

Fuhrparkmanagement

Verband fordert Änderung der Zulassungsverordnung

Bald dürfen Privatpersonen Fahrzeuge online an- und abmelden. Nicht nur um Kosten zu reduzieren, sollte dies auch für gewerbliche Halter möglich sein.

Foto: BMW

Wartungskosten über 36 Monate

Kompaktklasse: Differenzen von mehr als 2.000 Euro

Wir haben die Wartungskosten fuhrparkrelevanter Kompaktklasse-Fahrzeuge genau untersucht. Ergebnis: Es gibt bemerkenswerte Kostenunterschiede.

Foto: © Juice Images - Corbis. All Rights Reserved.

Bagatelle oder nicht?

Unfallschaden: Wann ein Gutachten eingeholt werden muss

Ein aktuelles Urteil klärt die Frage, inwieweit es dem Geschädigten zuzumuten ist, zu entscheiden, ob es sich um einen Bagatellschaden handelt oder nicht.

Foto: Andreas Gruhl - Fotolia.com

Achtung, Bußgelder drohen

Ladungssicherung: Wer dafür verantwortlich ist

Halter, Fahrer oder beide? Wer haftet eigentlich, wenn es wegen nicht oder falsch gesicherter Ladung zu einem Schaden kommt? bfp fuhrpark klärt auf.

KIA PROCEED

Zuwachs in der Kompaktklasse

Die Modellfamilie des frisch zu den Händlern gerollten Kia Ceed wächst. Als nächstes schieben die Koreaner den ProCeed genannten Shooting Brake hinterher.

Foto: Seat

Nicht nur Škoda und Seat

Relevanter Flottenmarkt: Importeure stark im Kommen

Vor wenigen Jahren lag der Marktanteil bei gerade mal bei einem Fünftel. Für einen Hersteller machen sich seine Modelle mit alternativen Antrieben bezahlt.

Foto: Copyright: Hans Geel - fotolia.com

Verwarnungsgeld bei Nichtbeachtung

Das gehört alles in den Verbandskasten hinein

Welche DIN-Norm gilt, wie verhält es sich mit dem Ablaufdatum, wann muss der Verbandskasten ausgetauscht werden? bfp fuhrpark klärt auf.

SEAT: VIRTUELLES COCKPIT

Großes Kino in kleinen Autos

Das kann sich sehen lassen: Seat bietet das bereits aus den Modellen Leon und Ateca bekannte virtuelle Cockpit jetzt auch für den Arona und den Ibiza an.

Foto: ©2017 Herbert Piel / P!ELmedia

Geschäftsführer im Interview

Ari Fleet: "Es ist ein Modell sehr nah am Kauf"

Mit dem Konzept FlexLease bietet Ari Fleet ein Produkt an, das als flexible und transparente Möglichkeit des Leasings gilt.

Kia Optima Sportswagon

Edler nach Überarbeitung

Parallel zur technischen Überarbeitung erfuhr der Kia Optima Sportswagon auch eine Ausstattungs- und Design-Aufwertung.

Foto: Mazda

Motorenupdate für das SUV

Mazda CX-5: auf sauberem Kurs

Der Mazda CX-5 steht bei Mazda an der Spitze der Verkaufsrangliste. Und auch in den Fuhrparks hat das SUV beste Karten.

Hyundai Santa Fe

Preise für den Hyundai Santa Fe

Hyundai hat sein großes SUV-Modell überarbeitet. Unter anderem gibt es neue Sicherheits- und Assistenzsysteme. Der Einstiegspreis bleibt unverändert.

Interview mit Michael Velte

Lieferengpässe werden auch Gebrauchtwagenmärkte treffen

Über Lieferengpässe, Dieselkrise und die Vorteile von jungen Gebrauchten hat bfp fuhrpark & management mit dem Leasing-Experten Michael Velte gesprochen.

Foto: Petra_Sagnak

800 Seat Leon ausgeliefert

Metro fährt nun auf Seat ab

Als Neukunde setzt der Handelskonzern Metro künftig für seine Kundenmanager auf den Kompaktklasse-Kombi Seat Leon ST.

Foto: BMW

Lob und Kritik

Elektroautos: Neue Steuervorteile für Dienstwagen

Elektroautos müssen endlich in Fahrt kommen. Deshalb soll sich künftig bei Firmenautos der vom Arbeitnehmer zu versteuernde Steueranteil halbieren.

Foto: Opel Automobile GmbH

"Opel-Kompass" und "Vizor"

GT X Experimental: Opel zeigt sein neues Gesicht

"Deutsch, nahbar und aufregend" – so sollen sich die Opel-Modelle in Zukunft präsentieren. Den Anfang macht die Studie Opel GT X Experimental.

Foto: Marco2811 - Fotolia.com

Auch Firmenwagen betroffen

Das müssen Arbeitgeber bei einer Unterweisung beachten

Firmenwagen sind Arbeitsmittel. Aus Gründen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes ist der Arbeitgeber verpflichtet, Beschäftige in die Verwendung einzuweisen.