Recht

Teures Falschparken

Wer beim Parken den öffentlichen Nahverkehr zum Erliegen bringt, muss unter Umständen die Taxi-Rechnung für alle bezahlen.

Foto: © Nils Hendrik Muller/cultura - Corbis. All Rights Reserved.

Ratgeber

Lohnsteuerpauschalierung bei Erwerb von Leasingrädern

Ein neues Schreiben des Bundesfinanzministeriums könnte für Fuhrparkmanager interessante steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten bieten.

Foto: BMW

Lob und Kritik

Elektroautos: Neue Steuervorteile für Dienstwagen

Elektroautos müssen endlich in Fahrt kommen. Deshalb soll sich künftig bei Firmenautos der vom Arbeitnehmer zu versteuernde Steueranteil halbieren.

Foto: Marco2811 - Fotolia.com

Auch Firmenwagen betroffen

Das müssen Arbeitgeber bei einer Unterweisung beachten

Firmenwagen sind Arbeitsmittel. Aus Gründen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes ist der Arbeitgeber verpflichtet, Beschäftige in die Verwendung einzuweisen.

Foto: Sergej Khackimullin - Fotolia.com

"Der effiziente Fuhrpark", Teil 3

Risikoeffizienz ist Risikominimierung im Fuhrpark

Risiken und Kostenfallen lauern im Fuhrpark. Verlässliche Daten sind dabei das A und O, um analysieren und gezielte Gegenmaßnahmen einleiten zu können.

Foto: �pmphoto – Fotolia.com

Klimaanlage im Auto

Prima Klima – und noch viele Vorteile mehr

Die Klimaanlage im Auto ist eine eigentlich unverzichtbare (Sonder-)Ausstattung. Sie ist längst nicht nur eine Frage des Komforts.

Foto: ©2017 Herbert Piel / P!ELmedia

Aus- und Umbauten

Neue Möbel im Fahrzeug

Trotz sorgsam eingerichteter Transporter gibt es immer noch etwas zu verbessern. Welche neuen Lösungen haben die Spezialisten in der Branche anzubieten?

Foto: FM2 - Fotolia.com

Besser vorher kalkulieren

Dienstwagen während Elternzeit nutzen – was gilt?

Die private Nutzung des Fahrzeuges während der Elternzeit als so genanntes nachgeburtliches Einkommen kann die Höhe des Elterngeldes beeinträchtigen.

Foto: © 68/Ocean – Corbis. All Rights Reserved.

Ratgeber

Haftung für Schäden bei der Autowäsche

Wird das Auto in der Waschstraße beschädigt, fragt sich, wer dafür zahlen muss.

Foto: Gina Sanders - stock.adobe.com

Recht

Dienstfahrt ist kein Lieferverkehr

Wer mit seinem Auto in die Fußgängerzone fährt, um dienstliche Geschäfte zu erledigen, riskiert ein Bußgeld.

Foto: Mio

"Begrenzt zulässige Beweismittel"

Sind Dashcams nun erlaubt oder nicht?

Der Bundesgerichtshof hat die Auswertung von Dashcams-Videos in Zivilprozessen erlaubt – als "begrenzt zulässige Beweismittel". Was heißt das in der Praxis?

Foto: ADAC / Martin Ruhdorfer

Modelle könnten verschwinden

Was sich durch die neue WLTP-Norm ändert

Mit dem Wechsel vom NEFZ- zum WLTP-Verbrauchstest ab September sollen realitätsnähere Angaben über den Verbrauch eines Fahrzeuges möglich sein – wirklich?

Foto: © RG Images/Stock4B - Corbis. All Rights Reserved.

Recht

Vorfahrt auch für schiebende Radfahrer

Achtung bei Rad-Schiebern – auch sie haben ein Vorrecht, wenn sie sich auf einer Vorfahrtstraße befinden.

Foto: th-photo - Fotolia.com

Recht

Auffahren auf die Autobahn

Wer vom Beschleunigungsstreifen direkt auf die Überholspur zieht, kann Schuld an einem Unfall sein.

Foto: Kroschke Gruppe

Premiere auf Fuhrpark-FORUM

Führerscheinkontrolle bald völlig ortsunabhängig

Ein Hamburger Unternehmen verspricht mit "easyCheck" eine „einfache und schnelle Identifikation und Validierung von Führerscheinen“.

Foto: Riko Best - stock.adobe.com

Begründung des BVerWG

Fahrverbote sind nicht rechtswidrig, aber...

Nun liegt die schriftliche Begründung des Bundesverwaltungsgerichts über Fahrverbote für Stuttgart und Düsseldorf vor.

Foto: Cornelis Gollhardt

Oberlandesgericht Hamm

Bei Autobahn-Stau bloß nicht reindrängeln

Ein Pkw-Fahrer hatte sich auf der Autobahn allzu forsch vom Beschleunigungsstreifen in den Stop-and-go-Verkehr gedrängt – es kam zum Unfall.

Foto: ACE

Vor allem ruhig bleiben

So fahren Sie sicher Auto im Sommergewitter

Kleine Maßnahmen, aber große Wirkung: Diese einfachen Regeln helfen Ihnen, sicher durch Blitz und Donner zu kommen.

Foto: Fotolia/fotohansel

Kaum Datenschutz-Bedenken

Dashcams: Mehrheit der Deutschen ist dafür

"Datenschutzrechtlich unzulässig" ist das Filmen anderer Verkehrsteilnehmer – die meisten Deutschen sprechen sich dennoch für diese Videoaufzeichnung aus.

Foto: SP-X/Lea Fuji

Ab 31. Mai gilt es

Diesel-Fahrverbot in Hamburg kommt

Die Hansestadt verbietet Diesel-Pkw die Durchfahrt, die nicht die Euro6-Norm erfüllen. Die Einschränkung gilt aber nur für einen Abschnitt.